Kulturpreis Salzburg die dritte

Podcast
FROzine
  • Kulturpreis Salzburg die dritte
    05:37
audio
50:00 Min.
Weltempfänger: Panchen Lama
audio
50:00 Min.
Umweltaktivismus in Brasilien
audio
51:29 Min.
Ausbau von Arbeitsmarktchancen für Menschen mit Beeinträchtigungen
audio
28:08 Min.
Umweltaktivismus in Brasilien
audio
59:50 Min.
Europatag in Linz | ME/CFS Protestkundgebung
audio
54:19 Min.
Interview zum aktuellen Stand der Pflege in Oberösterreich
audio
28:21 Min.
ME/CFS - Unversorgt seit 1969
audio
24:17 Min.
Ein Tag für Europa
audio
50:00 Min.
Weltempfänger: Westliches Weltbild Afrika
audio
49:37 Min.
FROZine

Die Radiofabrik hat den mit 4000 Euro dotierten Kulturpreis für Menschenrechte und Integration gewonnen, der heuer das dritte mal vergeben wurde.
Der ca. 90 minütige Beitrag handelt von der Demonstrationskultur in Salzburg von 2001 bis 2003 und trägt den Namen:
„Schwarzer Block, Weißer Block, Pink&Silver“.
Der Beitrag ist ebenfalls auf der cba zu finden.
Frozine sprach mit Walter Wimmer von der Radiofabrik über den Beitrag.

Schreibe einen Kommentar