12 Stunden Refugee Protest am Parlament: Mir Jahangir’s Redebeitrag

Podcast
O94SPEZIAL
  • Mir_Jahangir
    02:47
audio
27:09 Min.
Weltradiotag 2024 - Orange Walk Town
audio
57:00 Min.
Zwischen Wald und Asphalt
audio
1 Std. 10:08 Min.
Wer verliert in der Klimakrise?
audio
56:17 Min.
QUEERE LITERATUR – Fokus Balkan
audio
1 Std. 10:00 Min.
Klasse haben: über Klassismus im Kulturbetrieb sprechen
audio
1 Std. 58:05 Min.
Live vom Sonic Territories Festival
audio
55:59 Min.
Eigentum, Medien, Öffentlichkeit – Gespräch mit Hendrik Theine, Wirtschaftsuniversität Wien
audio
57:00 Min.
Flâneuse* - Urbanize und die Kunst des Streunerns
audio
56:59 Min.
Theater – divers -am Werk-eln! Teil 2
audio
2 Std. 04:45 Min.
aufgedreht – das Radio ORANGE 94.0 Geburtstagsfest

Am Dienstag, 24.9., fand von 10 Uhr Früh bis 22 Uhr Abends ein Tag des Refugee-Protests vor dem österreichischen Parlament statt.

Die protestierenden Refugees fordern von den österreichischen Politiker*innen und Behörden: Gebt uns eine Lösung für einen sicheren Aufenthalt oder löscht unsere Fingerabdrücke! Hört auf, uns abzuschieben!

Ein Redebeitrag von Mir Jahangir/refugee camp vienna

 

 

Schreibe einen Kommentar