KulturTon vom 06.05.2014

Podcast
KulturTon
  • ISI Sendung Juni Sonia
    30:00
audio
30:00 Min.
Uni Konkret Magazin am 20.5. – Wortdenkmäler, Pop-Kultur und Ästhetik in der Musik
audio
28:59 Min.
Innsbruck liest 2024 - Bestseller-Autorin Caroline Wahl im Interview
audio
29:00 Min.
Forest Complex
audio
29:00 Min.
Innsbrucker Wortdenkmäler: Was hat Marmelade mit Nationalsozialismus zu tun?
audio
29:05 Min.
Uni Konkret Magazin am 6.5. – Christine Lavant, diskriminierende Sprache in Befunden und das w:orte Lyrikfest
audio
28:59 Min.
"Komm, sei kein Frosch" – Workshop für Kinder
audio
29:00 Min.
Faszinierende Vogelwelt neben dem Alpenzoo
audio
29:08 Min.
UniKonkretMagazin am 15.4.2024
image
Die Innsbrucker Gemeinderatswahl – historisch betrachtet
audio
29:03 Min.
Uni Konkret Magazin am 1.4. – Slutshaming, Popkultur und Sexualpädagogin Corina Sauermoser

Spanien und Lateinamerika – wie ähnlich, wie anders?

Eine neue Sprache eröffnet immer eine neue Welt. Unter diesem Motto veranstaltet das Internationale Sprachenzentrum der Uni Innsbruck, kurz ISI, alljährlich einen Länderschwerpunkt. Ein Zuckerl, ein Zusatzangebot zu den Sprachkursen, die am ISI stattfinden. Im diesjährigen Länderschwerpunkt stehen Spanien und Lateinamerika im Fokus. Diverse Workshops, Spanisch-Schnupperkurse, Filme und Vorträge werden angeboten. Seit Anfang Mai und bis noch Mitte Juni widmet das ISI der Sprache und der Kulturen Spaniens und Lateinamerikas mehrere Veranstaltungen.

Am Freitag dem 13. Juni präsentiert das ISI in Kooperation mit dem Internationalen Filmfestival Innsbruck im Leokino den Film Dein Weg, ein Film über den Jakobsweg nach Santiago de Compostela in Galizien, Spanien. Und am folgenden Tag schliesst ein Spanischkurs für Kinder, also spielerisch, diesjährigen Länderschwerpunkt. Spanien und Lateinamerika, die spanisch sprechende Länder auf der Welt, selber eine Welt mit einer mehr oder weniger gemeinsamer Sprache und eine große Vielfalt an kulturellen Eigenheiten.

Mehr Infos unter ISI

Schreibe einen Kommentar