Interview mit Yanis Varoufakis

Podcast
KulturTon
  • 2016_09_05_kt_varoufakis_06_06_min
    06:06
audio
30:00 Min.
Uni Konkret Magazin am 20.5. – Wortdenkmäler, Pop-Kultur und Ästhetik in der Musik
audio
28:59 Min.
Innsbruck liest 2024 - Bestseller-Autorin Caroline Wahl im Interview
audio
29:00 Min.
Forest Complex
audio
29:00 Min.
Innsbrucker Wortdenkmäler: Was hat Marmelade mit Nationalsozialismus zu tun?
audio
29:05 Min.
Uni Konkret Magazin am 6.5. – Christine Lavant, diskriminierende Sprache in Befunden und das w:orte Lyrikfest
audio
28:59 Min.
"Komm, sei kein Frosch" – Workshop für Kinder
audio
29:00 Min.
Faszinierende Vogelwelt neben dem Alpenzoo
audio
29:08 Min.
UniKonkretMagazin am 15.4.2024
image
Die Innsbrucker Gemeinderatswahl – historisch betrachtet
audio
29:03 Min.
Uni Konkret Magazin am 1.4. – Slutshaming, Popkultur und Sexualpädagogin Corina Sauermoser

Beim Europäischen Forum Alpbach 2016 war letzte Woche der ehemalige griechische Finanzminister Yanis Varoufakis bei den Finanzmarktgesprächen zu Gast. Varoufakis hat mit anderen im Februar das Democracise European Movement DIEM 25 gegründet, das sich als Netzwerk und nicht als politische Partei versteht. Ziel ist es aus der EU wieder eine Gemeinschaft für gemeinsamen Wohlstand, Frieden und Solidarität für alle Europäer_innen zu machen. Markus Schennach hat im Rahmen einer Pressekonferenz mit ihm u.a. über die bevorstehende Wiederholung der Bundespräsidentenwahl gesprochen. 

Schreibe einen Kommentar