Antigenderismus & rechte Mobilisierung – Lecture von Judith Götz

Podcast
Kultur und Bildung spezial
  • kundb spezial - antigenderismus und rechte mobilisierung - judith goetz
    59:56
audio
44:41 Min.
Sozio-ökologische Kämpfe in Lateinamerika
audio
29:58 Min.
Ziviler Ungehorsam
audio
54:21 Min.
Es ist nichts zwischen uns - Über die Produktivität des Konflikts im feministischen Widerstreit II
audio
59:42 Min.
Es ist nichts zwischen uns - Über die Produktivität des Konflikts im feministischen Widerstreit
audio
59:39 Min.
Die letzte Generation gegen den Klimakollaps
audio
54:28 Min.
Die letzte Generation gegen den Klimakollaps – Diskussion nach den Vorträgen
audio
59:58 Min.
Wefair-Repair-und noch viel mehr!
audio
36:43 Min.
Was? Ein zweites Kind? Das geht gar nicht.
audio
55:49 Min.
Weibliche Utopien
audio
42:52 Min.
Linzpride - level up your pride!

Am 14. März 2017 war die Literatur- und Politikwissenschaftlerin Judith Götz zu Gast im FoRoOm von Radio FRO.
Judith Götz ist Mitglied in der Forschungsgruppe „Ideologien & Politik in der Ungleichheit“ und hielt eine Lecture über Antigenderismus & rechte Mobilisierung.

Im Kultur & Bildung Spezial hören wir ein Interview, das Sandra Hochholzer mit Judith Götz nach dem Vortrag geführt hat sowie Auszüge aus der Lecture.

Einzelbeiträge:
Interview mit Judith Götz

Komplette Lecture ‚Antigenderismus & rechte Mobilisierung‘

Die Lecture wurde im Rahmen des Projekts Der Rubikon ist überschritten veranstaltet. Das Projekt wurde vom KUPF Innovationstopf 2017 finanziert, der vom Land OÖ ausgeschrieben wird.

Musik:
Santor Clocolan – Here We Are

Schreibe einen Kommentar