Interview mit Tierschutzsprecherin der Liste JETZT

Podcast
Tierrechtsradio
  • 2019-07-05_jetzt-tierschutzantraege
    55:10
audio
57:26 Min.
Besetzung der ÖVP-Zentrale in Innsbruck
audio
57:03 Min.
Wie sieht das Vollspaltenbodenverbot politisch aus?
audio
57:00 Min.
Zielgereade: Kampagne gegen Vollspaltenboden in der Schweinehaltung
audio
51:39 Min.
Besetzung Landwirtschaftsministerium
audio
52:24 Min.
Vegane Kinder
audio
48:46 Min.
Ein Hof für behinderte Hunde
audio
49:39 Min.
Welt Thunfischtag
audio
53:30 Min.
Was motiviert das Volksbegehren für ein Bundes-Jagdgesetz?
audio
48:26 Min.
Die Zeit der Krötenwanderung geht zuende
audio
49:46 Min.
Eine Lachsfabrik in Gmünd?

Daniela Holzinger Vogtenhuber im Gespräch über ihre 3 Tierschutzanträge.

Daniela Holzinger-Vogtenhuber hat 3 Tierschutzanträge ins Parlament eingebracht. Am 12. Juni und am 2. Juli 2019 wurden sie jeweils von FPÖ und ÖVP zusammen abgeschmettert. Einblicke in das parlamentarische Geschehen und wie es mit den Tierschutzanträge weitergehen kann.

Daniela Holzinger-Vogtenhuber war zunächst seit 2013 als Abgeordnete der SPÖ im Parlament, wechselte aber in der Gründungsphase zur Liste Pilz später JETZT, wo sie momentan neben anderen Agenden als Tierschutzsprecherin fungiert.

Schreibe einen Kommentar