Facette Kult zur Gehörlosendisco Dornbirn

Podcast
Facette Kult – die Kultursendung von Proton – das freie Radio
  • Facette Kult Gehörlosendisco Dornbirn
    24:36
audio
51:23 Min.
Facette Kult mit Jürgen-Thomas Ernst Teil1
audio
1 Std. 04:15 Min.
Vorarlberger Landestheater im Fokus - Amphytrion, Bitch Boxer und der Spielplan 2024/25
audio
15:31 Min.
Fairycoin - ein märchenhaftes Episodenstück über Kryptowährung - zu sehen im Theater Kosmos als Kooperation mit UNPOP
audio
52:19 Min.
Facette Kult mit Brigitte Pregenzer
audio
36:01 Min.
Facette Kult mit Peter Nachbaur
audio
35:50 Min.
"Rasender Stillstand!" ist Motto der Haikus am LiteraturBahnhof Feldkirch, "Flussstadt" jenes der Literaturtage Bregenz
audio
24:55 Min.
Facette Kult zum "DAS ROTE VOM EI" von Heroldfliri.at
audio
55:36 Min.
Facette Kult mit Sabine Klotz vom Verein Chay Ya
audio
28:34 Min.
Facette Kult Human Vison Filmfestival
audio
33:50 Min.
Facette Kult mit 30 Jahre Achnusfilmclub

In der Sendung dieser Woche geht es um die erste Vorarlberger und vermutlich auch erste österreichische Disco für Gehörlose Menschen und Menschen mit Hörbeeinträchtigung, die am 1.2.2020 im Kulturcafé Schlachthaus bei der offenen Jugendarbeit Dornbirn stattfindet. Die Musik wird durch eine speziell gebaute Bühne mit Vibration für alle Menschen auch spürbar gemacht. Dieses Konzept, das das Team der OJAD in Zusammenarbeit mit dem Landeszentrum für Hörgeschädigte für die Bühne entworfen hat, scheint recht selten, oder sogar einzigartig zu sein in der näheren und weiteren Umgebung.

Infos über die Disco für Gehörlose und Menschen mit Hörbeeinträchtigung findet ihr auf www.ojad.at  Das Vorarlberger Landeszentrum für Hörgeschädigte findet ihr auf: www.lzh.at

 

Radio Proton könnt ihr auf UKW 104,6 im Walgau, Montafon und Bludenz, in Feldkirch Göfis und Vorderland auf UKW 104,3 In Dornbirn, Hofsteig und Lustenau auf UKW 101,1 sowie Bregenz bis Hofsteig auf UKW 92,7. Weltweit hört ihr Proton-das freie Radio über unseren Live-Stream, zu finden auf www.radioproton.at und auf Facebook unter https://www.facebook.com/RadioProton/

Schreibe einen Kommentar