Funksprüche und Flaschenpost aus dem Packeis – Aktuelles von der VADAistischen Polarexpedition

Podcast
Arte Alpe Adria | Kultur Momente
  • Funksprüche und Flaschenpost aus dem Packeis
    27:39
audio
29:42 Min.
quergehen | prečna steza | Katrin Ackerl Konstantin im Gespräch
audio
28:17 Min.
Klaus Oberhammer: Galerist, Zeichner, Performer
audio
28:58 Min.
Metall: Feuer, Luft, Erde, Wasser | Isolde Baumhackl-Oswald
audio
28:56 Min.
Inge Vavra: HomeStory – LebensStory
audio
32:26 Min.
basso continuo | Inge Vavra
audio
28:41 Min.
Es spukt?! Gespenstisches mit Gerlinde Thuma und Reinhard Süss (Teil 3)
audio
29:59 Min.
In memoriam Horst Dieter Sihler, Kinoflüsterer
audio
28:29 Min.
Es spukt?! Hexen, Teufel und Dämonen | Hannes Etzlstorfer (Teil 2)
audio
27:46 Min.
Es spukt?! Geister, Erscheinungen, Totenmasken | Hannes Etzlstorfer (Teil 1)
audio
28:20 Min.
Clementschitsch: Mosaiksteine einer künstlerischen Familie (Teil 2)

Diese Sendung berichtet über die virtuelle Polarexpedition von VADA, dem Verein zur Förderung des dramatischen Appetits, in Kooperation mit dem UNIKUM, dem Universitätskulturzentrum Klagenfurt.

Kärntens Kulturschaffende sitzen auf der DS Morgenröte | Zora im Packeis fest und brauchen dringend Kohle. Dagmar Travner hat die Kapitänin Yulia Izmaylova und den Navigator Felix Strasser via Funk erreicht und spricht mit ihnen über die Polarexpedition, das Schiff, die Besatzung und ihre Lage in der Isolation.

Ein Feature von Dagmar Travner

Hier gehts zum Projekt Flaschenpost von UNICUM und VADA: http://www.unikum.ac.at/001_PROJEKTE_2020_FI/FLASCHENPOST_2020_FI/FLPO_Intro_Aufruf.html

 

Bilder

Flaschenpost_Photo_by_VADA_UNIKUM
920 x 676px

Schreibe einen Kommentar