Female DJs im Clubkontext mit Dorothee, Raverena und Federika

Podcast
O-Sounds
  • O-Sounds_11.12.2020
    63:55
audio
59:24 Min.
Loud & Proud Special with Spice Mixers
audio
56:23 Min.
Cafe Sekt (live)
audio
56:40 Min.
Enesi M. (live)
audio
56:37 Min.
Jänner 2024 Playlist
audio
59:50 Min.
O-Sounds live mit guests Schwesta Ebra & Enesi M.
audio
41:39 Min.
Pete Prison IV live vom Unsafe+Sounds
audio
59:58 Min.
Special mit das LOT [live]
audio
56:34 Min.
Clitzer [live]
audio
57:03 Min.
W1ZE [live]
audio
56:02 Min.
Hyeji Nam [live]

Dorothee (Journey to Tarab), Raverena (Techno Brett und Spiele) und Federika (independent)tauschen sich aus über ihre persönlichen Erfahrungen in der Wiener Techno Szene. Es geht dabei um Schwierigkeiten als female DJ und Sichtbarkeiten sowie Awareness im Clubkontext.

In den letzten Jahren und auch in diesem Sommer 2020 hat sich die Szene weiterentwickelt. Neue Initiativen haben sich gegründet um mehr Sichtbarkeiten für nonbinary, queere, trans und female Acts zu schaffen. Ist diese Krise jetzt doch eine Chance für eine Umstrukturierung in der Clubkultur? Oder führt die Clubpause zu einer Verschärfung der bestehenden Machtverhältnisse?

 

Musik am Schluss:

Fauna – ich fantasier

Dorothee – Momo

 

https://soundcloud.com/raverena

https://soundcloud.com/rosi-709931819

https://soundcloud.com/dorivommond

Schreibe einen Kommentar