grazil FM – Die politisch nicht ganz korrekte Sondersendung

Podcast
grazil FM
  • grazil FM 150222
    60:24
audio
1 Std. 00 Sek.
We are dooooomed!
audio
1 Std. 01:26 Min.
Coma System
audio
1 Std. 00 Sek.
grazil Records (& Friends) Q2-24
audio
1 Std. 02:04 Min.
Heartbreakers
audio
1 Std. 03:28 Min.
Opium Masala
audio
1 Std. 05:00 Min.
strange.
audio
1 Std. 02:22 Min.
Indoctrinate
audio
1 Std. 05:02 Min.
The Goatjuring
audio
1 Std. 00 Sek.
5 Jahre grazil FM Recap Part 1 - Potence live
audio
1 Std. 01:04 Min.
5 Jahre grazil FM Warm Up Show

Was hatten wir in der Radiosendung grazil FM und in der Facebookgruppe „grazil“ schon für Diskussionen: das leidige Thema der Political Correctness in der Kunst. Wie weit dürfen KünstlerInnen gehen? Wo liegt die Schmerzgrenze der RezipientInnen? 

Um das herauszufinden wurde Heimo Zlöbl in die Sendung eingeladen, seines Zeichens Sänger der nicht unbedingt harmlosen Salzburger Black Metal Band „Plaguepreacher“ (Grazil Records) und der Metalband „Stormrage“. Wir versuchen, diese Grenzen mit ein paar Hörbeispielen auszuloten.

Playlist 15.2.

The Exploited – Holiday In The Sun
K.I.Z. – Ich bin Adolf Hitler
Judas Priest – Better by you, better than me
EAV – Afrika (ist der Massa gut bei Kassa)
Slayer – Angel Of Death
Ramones – Censorshit
Type 0 Negative – Der Untermensch
Eskimo Callboy – Transilvanian Cunthunger
Pastor Jim and Mary Sue Colerick – Rappin’ for Jesus

#grazilfm #radiohelsinki #heimozloebl #plaguepreacher #stormrage #kadavertanz #clepecher #grazilrecords #grazil

Schreibe einen Kommentar