Mit „3B“ zum glücklichen Leben

Podcast
In der Mitte am Rand
  • In der Mitte am Rand 2022.02.17 - Bildungsregion Paltental_Egger_Bildung
    47:39
audio
55:41 Min.
Steirische Landesjägerschaft erhält Landeswappen – Mit neuer Strategie 2035 wird die Steirische Jagt Zukunftsfit gemacht
audio
1 Std. 00 Sek.
Yoga für alle
audio
1 Std. 00 Sek.
In der Mitte am Rand - Kraftwerksplänen I
audio
37:32 Min.
In der Mitte am Rand_Köberl Peter
audio
50:33 Min.
Besatzungskinder Österreich
audio
57:30 Min.
In der Mitte am Rand: 5 junge Regisseure im Kino Gröbming
audio
30:30 Min.
Schweigen und Muh
audio
58:29 Min.
In der Mitte am Rand: Archäologie am Berg
audio
24:08 Min.
Feierstunde für Klaus Maria Brandauer - "Ich mach weiter, das ist mein Leben"
audio
1 Std. 00 Sek.
In der Mitte am Rand: C14

Anlässlich der Präsentation der Marke „Bildungsregion Paltental“ hielt der Grazer Soziologe Prof. Rudolf Egger ein Impulsreferat zum Stellenwert von Bildung. 3 B – Bildung, Bewegung, Beziehung – seien wichtig für das persönliche Wohlbefinden von Menschen und auch ihre Verankerung in einer Region und in einer Zeit, wo religiöse und andere Werte brüchig geworden sind. Er hält fest, dass vor allem die gebildeten Frauen die ländlichen Regionen verlassen und oftmals nie wieder zurück kommen. Den Trend, dass Menschen verstärkt das Land zugunsten der Städte verlassen, hält er für fast unaufhaltsam, dennoch sollten gemeinsam Lösungen gefunden werden, um der Bevölkerung in den ländlichen Regionen eine qualitätsvolle Umgebung zu ermöglichen.

 

Schreibe einen Kommentar