Wir für alle

Podcast
FROzine
  • Beitrag_2022_06_29_Wirfueralle_9m47s
    09:47
audio
49:19 Min.
ME CFS Erkrankte demonstrieren | Jugendschutz 2024
audio
55:34 Min.
“Lust auf Engagement” im FreiRaumWels | Schulsozialarbeit
audio
07:43 Min.
Beitrag: Jüdische Familiengeschichte von der vierten Generation erzählt
audio
50:00 Min.
Weltautismustag 2024
audio
15:55 Min.
Beitrag: Queere Heldin unterm Hakenkreuz
audio
32:02 Min.
Ausbau der Schulsozialarbeit in Oberösterreich
audio
50:00 Min.
Weltempfänger: Bosnien-Herzegowina und der Weg in die EU
audio
56:55 Min.
Antirassismus im Wahljahr 2024
audio
51:24 Min.
“Wirtschaftswachstum heißt steigende Ungleichheit”
audio
59:50 Min.
Social Media Nutzung von Jugendlichen | Jugend und Politik

“Wir für alle” ist eine Selbstvertretergruppe für Menschen, die einfache Sprache wollen und brauchen. Ihre Mitglieder setzen sich außerdem für die Rechte von Menschen mit Behinderungen ein. Sprecher Dominic Haberl und Sprecher-Stellvertreter Johannes Schwabegger geben Einblicke in die Arbeit der Gruppe. Sie erzählen warum es eine Selbstvertretung braucht und welche politischen Forderungen sie haben. FROzine-Redakteurin Marina Wetzlmaier hat sie im Rahmen der Messe Integra in Wels getroffen.

Informationen gibt es auf: www.wfa-ooe.org

Einige Mitglieder von “Wir für alle” sind immer wieder auf Radio FRO mit eigenen Sendungen zu hören:

Harald Bachlmayr: Radiabled

Harald Schatzl: No Handicap

Alexander Pagl: DSBB – Die Sendung mit besonderen Bedürfnissen

Schreibe einen Kommentar