Tierhaltungskennzeichnung, Lobaubleibt Ausstellung im Amerlinghaus, Künstler Andreas Frauke im Interview: Drei Beiträge & Musik

Podcast
trotz allem
  • Tierhaltungskennz Lobausst, Andreas Frauke
    57:00
audio
57:00 Min.
Schuhmeierplatz Straßenfest für den Erhalt des Lebensmittelrettungs Drehkreuz Eco Ufo
audio
56:59 Min.
Pressekonferenz und Führung durch die neue Protestarchitekturausstellung im Museum für Angewandte Kunst in Wien
audio
1 Std. 03:45 Min.
"PROTEST/ARCHITEKTUR. Barrikaden, Camps, Sekundenkleber" Neue Austellung im MAK - Interview mit Kuratoren Oliver Elser & Sebastian Hackenschmidt
audio
57:00 Min.
Geleakt: Massenbaumfällungen entlang des Donaukanals/der A4 - Pressekonferenz vom 24.1.2024
audio
56:59 Min.
Freies Donaufeld statt Betonierwahn - Reportage von der DoSama Kundgebung
audio
57:00 Min.
Widerstand gegen die Wiener Neustädter Ostumfahrung - Update
audio
56:56 Min.
Lost trains - Interview zur Greenpeace Studie
audio
56:31 Min.
Greenpeace Aktion für Ende der Plastikflut und Ziviler Ungehorsam gegen Tunnespinne in Feldkirch
audio
56:42 Min.
Braucht es im und mit dem Superwahljahr 2024 eine Wende zu partizipativen Demokratieformen?
audio
57:00 Min.
Allianz für Substanz fordert: Statt Neubau - Bestand als ökosoziale Ressource nutzen

1)Tierhaltungskennzeichnung kommt auch für Fleisch! Der Greenpeace Landwirtschaftssprecher zum Kampagnenerfolg! https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20220624_OTS0157
/greenpeace-etappenerfolg-bei-tierwohl-gipfel-zusage-von-bm-rauch-und-supermaerkten-fuer-fleischkennzeichnung-bis-ende-des-jahres-bild

2)Die Lobaubleibt Austellung Dukumente des Widerstandes – im Bezirksmuseum Neubau/Amerlinghaus Stiftgasse 8 kurz vor der Eröffnung. Im Interview der Kurator Norbert Mayer und die Helfer:innen des Aufbauteams.

„WIDERSTANDSMUSEUM 2022: Gastausstellung LOBAU BLEIBT
In den Sommermonaten, in denen das Museum normalerweise geschlossen ist, zieht ab heuer das WIDERSTANDSMUSEUM ein. Aktivist:innen aktueller Widerstandsbewegungen antizipieren, was in 30 Jahren „nur mehr im Museum“ zu sehen sein sollte. Den Beginn macht die Ausstellung

LOBAU BLEIBT
Dokumente des Widerstandes gegen antiquierte Verkehrspolitik

7.7.2022 – 29.8.2022
Öffnungszeiten Montag & Mittwoch 17.00 Uhr – 21.00 Uhr

Die Ausstellung zeigt die tatsächlichen Ausmaße und langfristigen Auswirkungen von Emissionstrassen auf Mensch und Umwelt. Wie kann zivilgesellschaftlicher Widerstand gegen politische Fehlentscheidungen geleistet werden? Die Installation LÄRMGRENZEN, Fotografien und Exponate der LOBAU BLEIBT- Bewegung dokumentieren die friedlichen Gegen-Aktivitäten seit Sommer 2021 am Beispiel des Widerstandes gegen die sog. „Stadtstraße Aspern“.

Ziviler Widerstand ist unräumbar!“

aus: https://www.bezirksmuseum.at/de/bezirksmuseum_7/veranstaltungen/

3)Der Fotokünstler Andreas Frauke im Interview zu seinen neuersten Projekten mit Jutta Matysek. https://andreasfranke.at/
http://thesinkingworld.com/

 

Musik von Andreas Neumeister und der Waldfee

Schreibe einen Kommentar