FacetteKult: „Strickerei in der Stickerei“ und „Wunsch und Widerstand“

Podcast
Facette Kult – die Kultursendung von Proton – das freie Radio
  • FacetteKult: "Strickerei in der Stickerei" & "Wunsch und Widerstand"
    51:39
audio
51:41 Min.
Facette Kult mit Jürgen-Thomas Ernst Teil2
audio
51:23 Min.
Facette Kult mit Jürgen-Thomas Ernst Teil1
audio
1 Std. 04:15 Min.
Vorarlberger Landestheater im Fokus - Amphytrion, Bitch Boxer und der Spielplan 2024/25
audio
15:31 Min.
Fairycoin - ein märchenhaftes Episodenstück über Kryptowährung - zu sehen im Theater Kosmos als Kooperation mit UNPOP
audio
52:19 Min.
Facette Kult mit Brigitte Pregenzer
audio
36:01 Min.
Facette Kult mit Peter Nachbaur
audio
35:50 Min.
"Rasender Stillstand!" ist Motto der Haikus am LiteraturBahnhof Feldkirch, "Flussstadt" jenes der Literaturtage Bregenz
audio
24:55 Min.
Facette Kult zum "DAS ROTE VOM EI" von Heroldfliri.at
audio
55:36 Min.
Facette Kult mit Sabine Klotz vom Verein Chay Ya
audio
28:34 Min.
Facette Kult Human Vison Filmfestival

Diese FacetteKult beinhaltet zwei Beiträge:

ein Interview mit Alexandra Grabher, Philipp, Heidi und Christiane über die „Strickerei in der Stickerei“ in Fußach
und
ein Feature zum Theaterstück „Wunsch und Widerstand – eine Überlebensgeschichte“, das derzeit am Vorarlberger Landestheater gespielt wird.

Dazu gibt es etwas Musik vom aktuellen Album „Mi è sensivel“ des kapverdischen Musikers Jovino dos Santos.

Die „Strickerei in der Stickerei“ findet jeden ersten Sonntag im Monat in der Alten Stickerei in Fußach statt. Alexandra Grabher hat diese Begegnungsinitiative ins Leben gerufen und erzählt, wie sie auf diese Idee gekommen ist. Kurz beschrieben geht es darum einen Begegnungsraum zu öffnen. Beim gemeinsamen Stricken, Häkeln oder Stricklieseln kommen die Besucher*innen zwanglos ins Gespräch. Kaffee & Kuchen sind auch immer im Angebot. Philipp, der freundliche Barkeeper, und zwei Besucherinnen, Heidi und Christiane erzählen von ihren Erlebnissen bzw. Eindrücken von der „Strickerei in der Stickerei“.

Die kommenden Termine Termine bis zur Sommerpause sind der 5. März, 2. April,, 7. Mai und 4. Juni, jeweils von 15h bis 17h.
Weitere Infos gibt es unter https://www.facebook.com/AlteStickerei/

Im zweiten Teil gibt es Informationen zum Theaterstück „Wunsch und Widerstand – eine Überlebensgeschichte“, das derzeit am Vorarlberger Landestheater läuft. Thema des Stücks von Thomas Arzt ist das Leben von Max Riccabona, einem Vorarlberger Rechtsanwalt, Künstler und Original. Geboren 1915, gestorben 1997 ist seine Lebensgeschichte nicht nur außergewöhnlich sondern auch geschichtlich interessant, vor allem der Lebensabschnitt rund um den zweiten Weltkrieg und wie er sein weiteres Leben beeinflusste. O-Töne von der Premiere, auch von Intendantin Stephanie Gräve geben einen Einblick in das Stück und wie es vom Publikum aufgenommen wurde. Weiters gibt es Informationen zum Rahmenprogramm, das das Stück „Wunsch und Widerstand – eine Überlebensgeschichte“ begleitet.

„Wunsch und Widerstand – Eine Überlebensgeschichte“ wird noch am Mittwoch, 22. Februar und Samstag, 25.Februar. Jeweils um 19.30 Uhr im Großen Haus des Vorarlberger Landestheaters gezeigt sowie am Sonntag, dem 26. Februar um 17 Uhr.
Auch ein Rahmenprogramm wird geboten mit zwei Veranstaltungen im T-Café, die jeweils bei freiem Eintritt besucht werden können:
Am Donnerstag, dem 23. Februar findet unter dem Titel „MAX RICCABONA REVISITED“ ab 14 Uhr eine Tagung im T-Café statt, die das facettenreiche Leben Max Ricabonas beleuchtet.
Am Freitag, dem 24. Februar, liest Thomas Arzt ab 19:30 Uhr im T-Café aus seinem Debütroman „DIE GEGENSTIMME“ Darin lässt er den Studenten Karl Bleimfeldner in sein Heimatdorf zurückkehren, wo dieser gegen den „Anschluss“ Österreichs an Hitlerdeutschland stimmen will – als einziger im Dorf, wie sich herausstellen wird.

Weitere Infos zum Programm des Vorarlberger Landestheaters gibt es unter www.landestheater.org

 

Bilder

StrickereiInDerStrickerei
Strickerei in der Stickerei (c)Alexandra Grabher
1588 x 1222px

Schreibe einen Kommentar