Twifty – 5020 in 2050

Podcast
Radiofabrik – Workshop-Productions
  • 2023_02_21_Twifty - 5020 in 2050_ Eine Workshopproduduktion der 5il BRG Akademiestraße
    54:00
audio
30:27 Min.
Rechsextremismus in der Öffentlichkeit
audio
20:39 Min.
Girls’ Day 2024 in der Radiofabrik
audio
15:12 Min.
Bunte Sendung aus der Mittelschule Mondsee - Tag 1
audio
23:08 Min.
Bunte Sendung aus der Mittelschule Mondsee - Tag 2
audio
15:42 Min.
Starke Mädchen! (Zentrum ELF Workshopproduction)
audio
36:08 Min.
Wie ist das Jungsein heute?
audio
21:37 Min.
HomeZoomHarmony (PH Digitale Grundbildung)
audio
27:24 Min.
Zwischen Schulbank und Lehrerzimmer (PH Digitale Grundbildung)
audio
19:14 Min.
Ist Latein wirklich tot?
audio
20:04 Min.
Wie funktioniert Mülltrennung? - Schulhausdetektive unterwegs!

„Da hast du ein Kochbuch, du kannst dir ein Essen aussuchen und das wird dir dann von einem 3D-Drucker gedruckt.“

„Das Verkehrschaos hat endlich ein Ende. Salzburg hat im Jahr 2050 ein voll ausgebautes U-Bahn-System und über den Dächern gibt es eine Art Seilbahnsystem, bei dem man auf jedem beliebigen Dach der Stadt aussteigen kann.“

So stellen sich die Schüler:innen der 5il des BRG Akademiestraße Salzburg im Jahr 2050 vor.

In ihrer Sendung führen sie Interviews mit Zeitreisenden aus der Zukunft und erfahren, wie es um Medizin, Schule, Alltag, Verkehr, Sport und Ernährung steht. Sie machen einen Stadtspaziergang durch das Salzburg der Zukunft und sprechen mit verschiedenen Menschen, die ihnen dabei über den Weg laufen.

So baut sich in unseren Köpfen beim Hören nach und nach ein Bild auf, wie sich die Schüler:innen ein utopisches Szenario ihrer Heimatstadt vorstellen. Ob sich das bewahrheitet, werden wir in ein paar Jahren erfahren.

Übrigens: Auch die Musik für den Sendungsjingle wurde vom Schüler Alexander Watteck gestaltet.

Schreibe einen Kommentar