„ABSOLUTE ROCK – The Classic Rock Hour“ (Nr. 732) – R.I.P. David Lindley

Podcast
Absolute Rock – The Classic Rock Hour
  • 20230310_16 AbRock RIP David Lindley
    59:42
audio
59:42 Min.
"ABSOLUTE ROCK - The Classic Rock Hour" (Nr. 781) – Music from the Past: February 1974 & 1984
audio
1 Std. 58:51 Min.
"ABSOLUTE ROCK - The Classic Rock Hour" (Nr. 780 a) - 15 YEARS OF ABSOLUTE ROCK Livesendung
audio
59:42 Min.
"ABSOLUTE ROCK - The Classic Rock Hour" (Nr. 780 b) – Celebrating ABSOLUTE ROCK part 2
audio
59:42 Min.
"ABSOLUTE ROCK - The Classic Rock Hour" (Nr. 779) – Celebrating ABSOLUTE ROCK
audio
59:45 Min.
"ABSOLUTE ROCK - The Classic Rock Hour" (Nr. 778) – Some More Music from 1983
audio
59:42 Min.
"ABSOLUTE ROCK - The Classic Rock Hour" (Nr. 777) – Live Special: JETHRO TULL - A Little Light Music
audio
59:42 Min.
"ABSOLUTE ROCK - The Classic Rock Hour" (Nr. 776) – Music from the Past: January 1974/1984/1994
audio
59:45 Min.
"ABSOLUTE ROCK - The Classic Rock Hour" (Nr. 775) – New Year´s Concert: JON LORD Windows
audio
59:45 Min.
"ABSOLUTE ROCK - The Classic Rock Hour" (Nr. 774) – Party Music 1983
audio
59:45 Min.
"ABSOLUTE ROCK - The Classic Rock Hour" (Nr. 773) – Some Ideas for late Christmas Presents

Wieder ist ein großartiger Musiker von uns gegangen. David Lindley, Meister an vielen Instrumenten, besonders aber an allen Versionen der Slide Guitar, ist vor wenigen Tagen 78-jährig nach kurzer schwerer Krankheit verstorben.

In den Siebziger-Jahren Bandleader bei Jackson Browne gründete er mit El Rayo-X in den Achtziger-Jahren seine eigene Band, später war er dann vor allem Solo bzw. im Duett mit anderen Musikern unterwegs. 

1982 konnte ich ihn das erste Mal musikalisch im Fernsehen bewundern, bei der Übeertragung vom damaligen Loreley-Konzert des Rockpalasts. 1995 im Rahmen des Jazz Festivals in Wien trat er gemeinsam mit Ry Cooder sowie dessen Sohn Joachim und seiner eigenen Tochter Rosanne in der Wiener Oper auf. Da hatte ich die Ehre, die Musiker während ihres Aufenthaltes in Wien zu betreuen. Ein paar später traf ich ihn dann David Lindley nochmals ihm Rahmen eines Konzerts im Bluesiana in Velden.

David, Du wirst uns fehlen!!!  

R.I.P., David and rock on in heaven!

 

Wolfgang

Schreibe einen Kommentar