SennerInnen und HirtInnen – werden NEU an der LSF Grabnerhof in Admont ausgebildet

Podcast
Freequenns Infopoint
  • SennerInnen und HirtInnen – werden NEU an der LSF Grabnerhof in Admont ausgebildet
    25:24
audio
47:36 Min.
Im Gespräch mit Dirigentin und Musikschullehrerin Marie Krammer
audio
19:52 Min.
Die SPÖ Steiermark zieht Bilanz
audio
41:45 Min.
"Seelenverwandt" von Tina Anders und Lilly Kristin
audio
43:34 Min.
SALZ – Steirische Alzheimer Selbsthilfe
audio
47:58 Min.
Frauen, Geld und Vorsorge
audio
42:47 Min.
INFOPOINT_202402.09 Gregor Sieböck
audio
27:37 Min.
Hilft Superfood gegen Krebs und bei Übergewicht?
audio
46:42 Min.
Gesundheitsorientierter Tourismus in der Kleinregion Irdning, Enns, Grimmingland
audio
21:23 Min.
Franz Steinegger KHS#24
audio
03:14 Min.
Glögglwaggon KHS#24

Die Schülerzahl an der „Landwirtschaftlichen Fachschule“ Grabnerhof in Admont steigt kontinuierlich an. Waren es 2015 noch  98 Schülerinnen und Schüler, so sind es aktuell 142. Verantwortlich dafür ist auch ein wachsendes schulisches Angebot, wie der neue geschaffene Ausbildungszweig

„Alpung und Behirtung“.

Die zukünftigen SennerInnen und HirtInnen erhalten eine sehr praxisorientierte Ausbildung. Direktor Ing. Christian Forstner von der Landwirtschaftlichen Fachschule Grabnerhof und seine Schülerinnen und Schüler stellt uns den neuen Lehrgang vor.

Schreibe einen Kommentar