a.c.m.e,-Radiolab_19.März „Der Lappen muss hoch“

Podcast
a.c.m.e,- radiolab
  • acme_radiolab_19März
    59:54
audio
1 Std. 16 Sek.
a.c.m.e,-Radiolab_03.März "Ja, nichts ist ok"
audio
1 Std. 17 Sek.
a.c.m.e,-radiolab #194 "Unoptimiertens"
audio
59:20 Min.
a.c.m.e,-Radiolab_04.Dez "Die Welt ist Kabel"
audio
1 Std. 00 Sek.
a.c.m.e,-Radiolab_21.Dez "Denk an Rene Benko"
audio
59:58 Min.
a.c.m.e,-Radiolab_07.jan "Dorfromantik und Cancelculture"
audio
1 Std. 00 Sek.
a.c.m.e,-Radiolab_24.Dezember "Ungringed"
audio
1 Std. 00 Sek.
a.c.m.e,-Radiolab_10Dezember "Applaus Applaus"
audio
1 Std. 01 Sek.
a.c.m.e,-Radiolab_12.Nov "vs. TURBO"
audio
59:56 Min.
a.c.m.e,-Radiolab_29.Oktober "geteiltes Leid"
audio
59:59 Min.
a.c.m.e,-Radiolab_15Okt. "Grenzen, Geld und Religion"

In der heutigen Sendung wird anständig gemotzt. Über die großen theatral bürokratischen Kulturinstitutionen zum Beispiel. Geht’s eigentlich noch um die Kunst oder verkommen wir tatsächlich alle schon zu Schergen der Unterhaltungsindustrie?
Der Lappen muss hoch, koste es was es wolle.

Ps: Ein paar Literatur- und Filmempfehlungen gibt’s allerdings auch, zur Auflockerung.

Schreibe einen Kommentar