„Resilienz und Widerstand“: Lesung und Gespräch mit Sabine Scholl

Podcast
Anstifter
  • Anstifter_September2023
    30:28
audio
31:29 Min.
Jüdische Familiengeschichten in der NS-Zeit
audio
33:30 Min.
Begabte Bäume
audio
30:13 Min.
„Stifter und Bruckner, keine Begegnung?“
audio
39:03 Min.
Mobilmachung. Über das Private
audio
33:26 Min.
Franz Rieger. Der monomanische Schreiber
audio
30:00 Min.
Auf der Suche nach Orla
audio
30:20 Min.
Adalbert Stifter aktuell - zeitlos - visionär
audio
30:00 Min.
denken - leben - schreiben: Martin Pollak im Gespräch
audio
31:06 Min.
Stifter-Briefe neu editiert

Adalbert Stifters Analysen und Lösungsansätze zu grundlegenden Fragen des Mensch-Seins und des menschlichen Zusammenlebens sind heute noch hochaktuell. Die Veranstaltungsreihe befragt die zeitgenössische Literatur zu vier zentralen „Stifter-Themen“.

Zum Jahresthema aktuell – zeitlos – visionär findet am Donnerstag, 14. September 2023 um 19:30 im Literaturhaus eine Lesung und Gespräch mit Sabine Scholl statt: zur Frage des Gegenwartsbezugs Stifters Literaturen und Welthaltung.

Sabine Scholl studierte Germanistik, Geschichte und Theaterwissenschaft an der Universität Wien, Promotion 1987. Von 1988 bis 1990 Lektorin an der Universität Aveiro in Portugal, seit 1990 freie Schriftstellerin; Lehraufträge an diversen Hochschulen, lebte in Chicago, New York und Nagoya (Japan). Seit 2001 lehrt sie vor allem Literarisches Schreiben an diversen Universitäten, u.a. am Deutschen Literaturinstitut Leipzig und an der Universität der Künste Berlin. Von 2009 bis 2012 war sie Professorin für Sprachkunst an der Universität für Angewandte Kunst Wien. Scholl verfasst Romane, Essays, Gedichte, Theaterstücke und Hörspiele. Buchveröffentlichungen, u. a. „Die Füchsin spricht“, Roman, 2016; „Das Gesetz des Dschungels“, Roman, 2018; „Erfundene Heimaten“, Essays, 2019; „O“, Roman, 2020; „Lebendiges Erinnern – Wie Geschichte in Literatur verwandelt wird“, Essay, 2021; „Die im Schatten, die im Licht“, Roman, 2022. Zahlreiche Preise und Auszeichnungen.

In der Sendung zudem ein Rückblick auf das Gespräch mit Ilja Trojanow zum Thema aktuell – zeitlos – visionär. Und ein Hinweis auf die aktuelle Franz Rieger-Ausstellung im Stifterhaus: Leben und Werk Franz Riegers kann in der Ausstellung in der StifterHaus-Galerie in 5 Stationen erkundet werden.

Schreibe einen Kommentar