Das folk.art Festival 2023

Podcast
Das rote Mikro: Musikerportraits
  • 230925 FolkArt Festival
    59:58
audio
59:58 Min.
Clementine Fuchs, Dirigentin und Geigerin
audio
59:58 Min.
Simon Reithofer, Gitarrist. Ein Portrait
audio
59:58 Min.
Clarence Wolof & The Passengers
audio
59:58 Min.
20 Jahre Son of the Velvet Rat
audio
59:58 Min.
Piano und Akkordeon: Desustu
audio
59:58 Min.
Das Styrian Klezmore Orchestra
audio
59:58 Min.
Herr Lugus in Amerika (Teil 2)
audio
59:58 Min.
Herr Lugus: Graz - New York - Las Vegas
audio
59:58 Min.
Portrait des Pianisten Thilo Seevers

Elias Plösch, Mitbegründer und Intendant des vor fünf Jahren gegründeten Grazer Weltmusikfestivals, gibt einen Überblick über das Programm und erzählt von heimischen und internationalen MusikerInnen, die auftreten werden. Die Musik vermittelt einen lebhaften Eindruck, was die BesucherInnen des Festival erwartet.

Waren es bisher fünf Tage, an denen das Festival ein abwechslungsreiches Programm mit Musik aus allen möglichen Richtungen geboten hat, so wird das 5-jährige Jubiläum mit noch mehr Veranstaltungen gefeiert. Es beginnt mit Einzelveranstaltungen schon Anfang Oktober und endet mit der intensiven Festivalwoche vom 18. bis 22. Oktober.
Gleich geblieben ist der Anspruch, nicht nur Nachmittags- und Abendkonzerte an kleinen und großen Spielorten anzubieten, sondern auch Workshops für jedermann und jedefrau, die neugierig sind und selbst Musik machen möchten. Ein Kinderkonzert und Diskussionsrunden mit Fachleuten zu musikalischen Themen wird es ebenfalls wieder geben. – Das vollständige Programm des Grazer Festivals findet man auf der website folk.art Festival

Musik in chronologischer Reihenfolge:  1 Edu Vico: Tu mirar / 2 Club mineur: Djangos Tiger / 3 MAOLA (Marlies Fürst): like a flame + step by step / 4 Biondini & Falschlunger: Incredible World / 5 Dust Union: Cumberland Gap / 6 Styrian Klezmer Orchestar: A Chasseneh / 8 Manu Delago & Douglas Dare: Where ever you are / 9 Mala Junta: Contra baejando / 7 Åkervinda: berg och dalar / 10 Quadro Nuevo: Flying Carpet

Schreibe einen Kommentar