Jüdische Filmtage 2023

Podcast
KulturTon
  • 2023_12_19_kt_Jüdische_Filmtage_ag
    29:01
audio
29:00 Min.
Out of the Comfort Zone - "Enter the Contact Zone"
audio
29:00 Min.
Gemeinsam Perspektiven schaffen - am und um das IFFI 2024
audio
30:00 Min.
Uni Konkret Magazin am 20.5. – Wortdenkmäler, Pop-Kultur und Ästhetik in der Musik
audio
28:59 Min.
Innsbruck liest 2024 - Bestseller-Autorin Caroline Wahl im Interview
audio
29:00 Min.
Forest Complex
audio
29:00 Min.
Innsbrucker Wortdenkmäler: Was hat Marmelade mit Nationalsozialismus zu tun?
audio
29:05 Min.
Uni Konkret Magazin am 6.5. – Christine Lavant, diskriminierende Sprache in Befunden und das w:orte Lyrikfest
audio
28:59 Min.
"Komm, sei kein Frosch" – Workshop für Kinder
audio
29:00 Min.
Faszinierende Vogelwelt neben dem Alpenzoo
audio
29:08 Min.
UniKonkretMagazin am 15.4.2024

Anna Greissing berichtet über die 2. Jüdischen Filmtage im Innsbrucker Leokino. Das Filmfestival stellte die Frage: Was ist eigentlich jüdisch? Die Filme handeln um jüdisches Leben in vielen Facetten. Dabei wurde der Horizont geöffnet und Filme gezeigt, die nicht nur spezifisch mit dem Judentum zu tun haben.

Ein Gespräch mit dem Sekretär der Israelitischen Kultusgemeinde für Tirol und Vorarlberg Stefan Gritsch.

Schreibe einen Kommentar