VIEL ZEIT GENOSSEN | Richard Klammer in der Alpen-Adria-Galerie Klagenfurt

Podcast
Arte Alpe Adria | Kultur Momente
  • VIEL ZEIT GENOSSEN | Richard Klammer in der Alpen Adria Galerie Klagenfurt
    31:26
audio
30:02 Min.
Flora, Fauna, Artefakte | Karin Pliem
audio
29:45 Min.
Kollektive Symbionten, singuläre Monaden | Rolf-Maria Krückels | Nina Annabelle Märkl
audio
29:42 Min.
quergehen | prečna steza | Katrin Ackerl Konstantin im Gespräch
audio
28:17 Min.
Klaus Oberhammer: Galerist, Zeichner, Performer
audio
28:58 Min.
Metall: Feuer, Luft, Erde, Wasser | Isolde Baumhackl-Oswald
audio
28:56 Min.
Inge Vavra: HomeStory – LebensStory
audio
32:26 Min.
basso continuo | Inge Vavra
audio
28:41 Min.
Es spukt?! Gespenstisches mit Gerlinde Thuma und Reinhard Süss (Teil 3)
audio
29:59 Min.
In memoriam Horst Dieter Sihler, Kinoflüsterer

„Man kennt doch die Kampfgrinser! Die Fotoprofis, die sich hinstellen und immer grinsen. Das wollt ich nicht. Ich wollt die Ernsthaftigkeit. Die Ernsthaftigkeit des Seins.“ – Richard Klammer

Der Kärntner bildende Künstler und Musiker Richard ‚Richie‘ Klammer spricht anlässlich seiner Ausstellung VIEL ZEIT GENOSSEN über sein künstlerisches Schaffen, sein Leben, seine Vorlieben und vor allem die vielen Weggefährt*innen, die er in seiner Malerei wortwörtlich aufs Stockerl stellt und damit deren persönliche Ernsthaftigkeit des Seins sichtbar macht.

Gestaltung der Sendung: Dagmar Travner

 

Bilder

RichardKlammer_vielzeitgenossen_IMG4297_Photoby_DagmarTravner2024
3735 x 2326px

Schreibe einen Kommentar