Von Seelenzuständen und Karriere mit Prof. Dr. Uwe Böschemeyer

Podcast
Fair Play
  • 2013_02_07_Fairplay
    66:45
audio
59:24 Min.
Gastgeber sein
audio
1 Std. 34 Sek.
Eine DNA der Charakterstärke im Unternehmen
image
Hauptsache Begegnung
audio
1 Std. 01:35 Min.
Soulkitchen Group: Gastlichkeit mit bewussten Gästen
audio
59:25 Min.
Generation Z. Besser als ihr Ruf.
audio
1 Std. 30 Sek.
Gute Teamplayer überragen High Performer
audio
59:25 Min.
Gut angezogen. Die Arbeitnehmerqualität des Lungauer Modelabels Mirabell Plummer
audio
1 Std. 54 Sek.
Für jeden Vogel ein Zuhause. Community-Management im Technologiepark
audio
1 Std. 07 Sek.
Wie wir in Zukunft arbeiten. Tristan Horx in Fair-Play
audio
59:25 Min.
Wenn die Bildungsfunken sprühen

Christian Holzer ist ganz stolz, den international renommierten Psychotherapeuten, Theologen und Philosophen Uwe Böschemeyer in Fair-Play am Donnerstag 7.2.2013, 16 Uhr zu begrüßen. Die beiden plaudern über gelungene Lebensführung, Seelenzustände und Zutrauen und Mut. Besonders freut sich Christian Holzer auf den Blick von Uwe Böschemeyers „Wertimagination“ in Anwendung auf persönliche Karriereentwicklungen und eine zukunftsträchtige Unternehmensführung. Wie alle Gäste trifft auch zu dieser Sendung die Musikauswahl der Gast. Uwe Böschemeyer ist Rektor der Europäischen Akademie für Wertorientierte Persönlichkeitsbildung mit Sitz in Salzburg und in Hamburg und begehrter Vortragender an Universitäten und Instituten, ibs. zum Thema Existenzanalyse und Logotherapie.

 

Schreibe einen Kommentar