Silvesterstress mit Haustieren überwinden

Podcast
Tierrechtsradio
  • 2014-12-26_silvesterstress
    39:38
audio
49:46 Min.
Eine Lachsfabrik in Gmünd?
audio
56:56 Min.
Brauchen vegane Kinder Eier?
audio
36:38 Min.
Die aktuelle Reform des Tierschutzgesetzes
audio
57:16 Min.
Interview mit Wolfsexperten Prof. Kotrschal
audio
43:58 Min.
Tierrechtskongress 2024 in Paris
audio
51:15 Min.
Feminismus & Tierrechte in der vegetarischen Bewegung
audio
53:05 Min.
Schweine-Vollspaltenboden – zum Tag des Schweins
audio
46:18 Min.
Jagd und das Volksbegehren für ein Bundes-Jagdgesetz
audio
56:53 Min.
Buch: Der ungezähmte Wald
audio
51:50 Min.
Verfassungsgerichtshof streicht Übergangsfrist Vollspaltenboden Schweine

Viele Haustiere haben nicht nur bei Gewittern angst, sondern fürchten sich auch am Jahresende, wenn Menschen in großen Mengen Pöller werfen und Feuerwerke los lassen.
Es gibt verschiedene Methoden Tiere zu beruhigen. Abgesehen von verschiedenen Hausmitteln und leichten Beruhigungsmitteln ist vor allem das Verhalten der Bezugspersonen wichtiig. Allerdings gibt es auch in vielen Fällen die Möglichkeit einfach an den richtigen Orten Zuflucht zu suchen.

Praktische Tipps:
phillys.at Hundekekse mit Bachblüten, die beruhigen können
thundershirt.com Thundershirt – Ein beruhigender physischer Schutzmantel
steinschaler.at Hundesilvester-Urlaubsziel

Schreibe einen Kommentar