System change not climate change

Podcast
morgen
  • System change not climate change
    29:41
audio
30:00 Min.
Neues Jahr - neue Chancen!
audio
29:58 Min.
Helga B. - 19 Jahre auf der Straße unterwegs
audio
30:01 Min.
Fenster auf - nachhaltig Heizen!
audio
29:57 Min.
Mehr Grünraum- und Erhaltung von Altbausubstanz für Graz
audio
30:00 Min.
Energieeffizienzgesetz
audio
30:01 Min.
Was macht die Inflation aus unserem Geld?
audio
30:00 Min.
Winterende steht bevor!
audio
30:02 Min.
1.211 kWh Jahresstromverbrauch bei 3 Personen_2
audio
30:06 Min.
1.211 kWh Jahresstromverbrauch bei 3 Personen_1
audio
30:00 Min.
Neues Jahr - neue Herausforderungen

Bei der 15. Ausgabe von „morgen“  gibt es zu Beginn eigene Gedanken zum Klimagipfel in Paris, dann zum Konsumwahn. Danach wird auf den Kauf-Nix-Tag, der am 28. November ist, hingewiesen.

Studiogast Jochen hinterfragt dann die ö3 Wundertüte. Zum Schluss geht es um öffentliche Energieverschwendungen in Graz, die irgendwie auch sehr gut zum Kapitel „System change“ passen.

Am Ende gibt es noch einen Aufruf zur Teilnahme bei der ersten Energieverschwendungs-Exkursion, die am Sonntag den 29.11.2015 um 11 Uhr an der Straßenbahnendstation in Andritz startet. Ich, mit einer roten Jacke und einer Grüne Haube verpackt, erwarte euch dazu.

Zum Schluss bricht mir fast meine Stimme weg, aber heute geht es mir bereits wieder gut 😉

Links:

Alle anderen Sendungen von „morgen“ zum Nachhören

Halloween in Graz  (Hier werden einige öffenliche Energieverschwendungen zu Hallowenn 2015 in Graz aufgezeigt)

Schreibe einen Kommentar