Was weiß ich wirklich über Produkte?

Podcast
Güterwege – Wir verlassen den Holzweg
  • 20170210 Güterwege Einkaufshoheit
    75:03
audio
1 Std. 15:15 Min.
GüterWeGe on air - Agrarpolitisches bei der ÖBV-Gemüse-Exkursion
audio
1 Std. 15:32 Min.
Ziegenhof Glück zu Gast bei der Foodcoop GüterWeGe
audio
1 Std. 15:09 Min.
GüterWeGe on air - Lurfgut zu Gast
audio
1 Std. 18:58 Min.
KremstalGarnelen bei GüterWeGe on air
audio
1 Std. 15:45 Min.
GüterWeGe on air - mit Raphael Ferbas zu Kolumbien
audio
1 Std. 17:22 Min.
GüterWeGe on air: Keimlinge von der Wolfn-Farm
audio
1 Std. 15:10 Min.
Klimavolksbegehren mit Laura Blanda
audio
1 Std. 15:00 Min.
Weltenwanderer Gregor Sieböck
audio
1 Std. 15:00 Min.
GüterWeGe on air - Humus und Boden mit Ingmar Prohaska
audio
1 Std. 09:12 Min.
Nachhaltige Energieversorgung
Produktinformationen gibt es viele, auf den Produktverpackungen, auf diversen Webseiten von Produzenten, NGOs, Journalisten und sozialen Medien, und natürlich über Werbung. Ermöglicht uns diese Vielfalt nun einen bewussteren Einkauf? Und bewusstere Einkaufentscheidungen? Auf der Suche nach einer Antwort hat das Güterwegeteam mit Johannes Klinglmayr diskutiert. Er koordiniert das EU-Forschungsprojekt ASSET das sich genau mit dieser Frage auseinandersetzt.
In dem Projekt werden verschiedene Produktinformationen zusammengetragen und Konsument/innen über eine Handy App vorgelegt. Damit diese jedoch nicht in der Informationsflut ertrinken, werden die Daten so aufbereitet, dass sie – leicht überblickbar- eine einfache Beurteilung ermöglichen. In Feldstudien untersucht das Projektteam anschließend ob und wie Konsument/innen tatsächlich ihr Kaufverhalten ändern. Mehr Infos zum Projekt findet ich auch unter www.asset-consumerism.eu

Jeden zweiten Freitag im Monat heißt es „Wir verlassen den Holzweg… und gehen zu den Güterwegen. Die erste Kirchdorfer Foodcoop On Air.“

Schreibe einen Kommentar