Wildtierhilfe

Podcast
Tierrechtsradio
  • 2017-06-16_wildtierhilfe
    42:39
audio
48:26 Min.
Die Zeit der Krötenwanderung geht zuende
audio
49:46 Min.
Eine Lachsfabrik in Gmünd?
audio
56:56 Min.
Brauchen vegane Kinder Eier?
audio
36:38 Min.
Die aktuelle Reform des Tierschutzgesetzes
audio
57:16 Min.
Interview mit Wolfsexperten Prof. Kotrschal
audio
43:58 Min.
Tierrechtskongress 2024 in Paris
audio
51:15 Min.
Feminismus & Tierrechte in der vegetarischen Bewegung
audio
53:05 Min.
Schweine-Vollspaltenboden – zum Tag des Schweins
audio
46:18 Min.
Jagd und das Volksbegehren für ein Bundes-Jagdgesetz
audio
56:53 Min.
Buch: Der ungezähmte Wald

Eine Expertin erklärt wie wir Wildtieren in Not am besten helfen können

Evelyn von der Wildtierhilfe Wien erklärt wie wir Wildtiere in Not erkennen und wie wir ihnen am besten helfen können. Sie räumt dabei nicht nur mit häufigen Fehlschlüssen auf, sondern gibt auch viele praktische Tipps, die im wahrsten Sinne des Wortes zahlreiche Leben retten können, da nicht jede wohlgemeinte Maßnahme auch tatsächlich eine Hilfe ist. Es gibt durchaus auch häufig Fälle in denen, Menschen, die helfen möchten, sie Lage der betroffenen Tiere sogar verschlechtern ohne sich dessen bewusst zu sein.

Diese Sendung ist ein Muss für alle, die nicht bloß tatenlos zusehen möchten wenn nicht menschliche Tiere in Not geraten.

0 Kommentare

  1. Danke Wildtierhilfe Wien, Danke Evelyn!
    ich hatte bereits mehrfach das Glück, dass Ihr mir bei Taubennotfällen helfen konntet.
    Ihr macht dies sehr kompetent und ich habe gleich ein gutes Gefühl gehabt. Mittlerweile sind schon ein paar Tauben, die ich aufgegriffen und erstversorgt hatte, bei Euch gesundgepflegt worden und konnten dann wieder in die Freiheit.
    Ihr leistet großartige Arbeit!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar