35 Jahre Horuck: #1 Ansichten – Ein Sofagespräch

Podcast
Sondersendungen auf FREIRAD
  • 2019_03_29_35_jahre_hoRuck_sofa_gespraech_ansichten
    67:16
audio
26:30 Min.
"Reclaim your City" – Eine Stimme für die Kultur in Innsbruck vor den Innsbrucker Gemeinderatswahlen
audio
3 Std. 26:06 Min.
artacts'24 - Festival für Jazz und Improvisierte Musik
audio
1 Std. 19:44 Min.
Trans Day of Visibility
audio
1 Std. 12:00 Min.
Ist das Frau* Sein teuer?
audio
1 Std. 09:09 Min.
Ist das noch zu stemmen?
audio
2 Std. 08:37 Min.
Der 7. Oktober 2023
audio
2 Std. 29:00 Min.
CANTOMANIA - Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach
audio
1 Std. 19:03 Min.
Medientag 2023 - Teil 2
audio
1 Std. 32:14 Min.
Medientag 2023 - Teil 1
audio
1 Std. 59:00 Min.
Zum Warten verdammt?

Teil 1

Eröffnung Musikalischer Auftakt mit Maria Leutschacher und Ruth Costa, Begrüßung durch Markus Koschuh

Ansichten „Die Bedeutung der aktiven Arbeitsmarktpolitik für Menschen und Gesellschaft“ Ein Sofa-Gespräch. Moderation: Markus Koschuh

  • Judith Pühringer, Geschäftsführerin von arbeit plus
  • Ferdinand Lechner, Leiter der L&R Sozialforschung
  • Evelyn Wind, Jugendwerkstätten Niederösterreich, ehem. Horuck Transitmitarbeiterin und ehem. Bereichsleiterin in der Horuck Werkstatt
  • Sabine Platzer-Werlberger, stellv. Geschäftsführerin der AMS Tirol
  • Franz Weinberger, Leiter der Förderabteilung der Bundesgeschäftsstelle des AMS
  • Helmut Dietl, Horuck-Perspektivenwerkstatt

 

Teil 2

„Horuck! Ein schönes Stück Arbeit“
35 Jahre Horuck in rund 15 Minuten. Ein filmisches Portrait von Bert Walser. Im Anschluss ein Interview mit dem Filmemacher.

Laudatio für Wilfried Hanser
Georg Willi, Bürgermeister Stadt Innsbruck

Von innen gesehen, aus der Nähe betrachtet
Wilfried Hanser, Horuck Geschäftsführer

Schlüsselübergabe an das neue Führungsduo Martina Wolf-Kuntner und Thomas Holzer

Musikalische Begleitung: Maria Leutschacher und Ruth Costa

Ausklang und Übergang um ca. 16:30

Teil 3

17:00 Poesie in der Holzwerkstatt
Poetry-Slam trifft Poetry-Slam-FreundInnen im Reich der Hämmer und der Schraubenzieher. Moderiert von Martin Fritz.

Schreibe einen Kommentar