unerhört! Kinderstadt – Spezial mit Livegästen vom Mini-Radio

Podcast
unerhört! Der Info-Nahversorger auf der Radiofabrik
  • 2019.07.11_1730.00-1759.25__unerhoert
    29:25
audio
29:19 Min.
Salzburg hat Platz! | Wishlist zur Landtagswahl '23 | "Schwankstelle"
audio
29:17 Min.
Start unerhört!-Wishlist zur Landtagswahl ’23 | Tattoo – Bunte Botschaften unter der Haut | Salzburgs alternative Klanglandschaften!
audio
29:10 Min.
Faschismus ist nicht gleich Faschismus | Femizide – ein anderer Blickwinkel
audio
29:30 Min.
Lehrgang für "Best Ager" | Neues vom Rockhouse
audio
29:30 Min.
Neues Zuhause für die HOSI | Faszination Pecha Kucha
audio
08:30 Min.
Alternative Bestattungsmöglichkeiten
audio
29:30 Min.
unerhört! Secondhand-Laden als soziales Projekt | Einblicke in die Freiwillige Feuerwehr
audio
29:25 Min.
unerhört! Antisemitismus unter Jugendlichen | Salzburg hat SCHON Platz! | Alternative Bestattungsmöglichkeiten
audio
29:25 Min.
unerhört! Ist unser Müll noch zu retten? | Basics der Psychotherapie | Roman - Unter der Decke
audio
29:25 Min.
Unerhört! „Frauen, Freiheit, Leben“ | Odysee des Boxens | Kultur in Krisenzeiten

Bunte Interviews / Kinderarbeitslosigkeit / Bürgermeister*innen einer neuen Generation

Radiofabrik@ Kinderstadt 2019
Radiofabrik@ Kinderstadt 2019

Was tut sich eigentlich alles in der Kinderstadt? Welche Arbeit ist am spannendsten? Und wie will sich die 10-jährige Bürgermeisterin für den Klimaschutz einsetzen?

„Mini-Salzburg“ ist eine Spielstadt für Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 14 Jahren. Hier können sie arbeiten, mitbestimmen, studieren, und vieles mehr. Zum neunten mal wurden dieses Jahr die Eisarena und der Volksgarten vom turbulenten Treiben der Mini-Salzburger/innen ergriffen. Sie können verschiedene Rollen einnehmen und für 3 Wochen Erwachsensein spielen. Beim Mini-Radio führen die „Angestellten“ Interviews, die sie selbst aufnehmen und schneiden. Ein paar davon gibt’s bei der heutigen Sendung zu hören.

Radiofabrik@ Kinderstadt 2019Außerdem sind die Mini-RedakteurInnen Kathi, Sophie, Moritz und Justin live im Studio um einen Eindruck zu geben, was man alles in der Kinderstadt machen kann und was vielleicht sogar besser läuft, wie in der echten Welt.

Durch die Sendung führt Rafaela Schindlegger, an der Technik wird sie von Susi Huber unterstützt.

https://radiofabrik.at/news/unerhoert-kinderstadt-spezial-mit-livegaesten-vom-mini-radio-11-07-2019/

1 Kommentar

  1. Danke für diesen Bericht über ein tolles Projekt; mit diesen jungen Menschen sehe ich in eine gute Zukunft; soll ein kräftiger Motivationsschub für uns *Alte* sein, unsere Verantwortung für diesen Planeten gegenüber der nächsten Generation ernsthaft und mit all unserer Kraft wahrzunehmen!!!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar