Der Pferdegnadenhof Edelweiß

Podcast
Tierrechtsradio
  • 2019-12-20_pferdegnadenhof.edelweiss
    47:45
audio
49:46 Min.
Eine Lachsfabrik in Gmünd?
audio
56:56 Min.
Brauchen vegane Kinder Eier?
audio
36:38 Min.
Die aktuelle Reform des Tierschutzgesetzes
audio
57:16 Min.
Interview mit Wolfsexperten Prof. Kotrschal
audio
43:58 Min.
Tierrechtskongress 2024 in Paris
audio
51:15 Min.
Feminismus & Tierrechte in der vegetarischen Bewegung
audio
53:05 Min.
Schweine-Vollspaltenboden – zum Tag des Schweins
audio
46:18 Min.
Jagd und das Volksbegehren für ein Bundes-Jagdgesetz
audio
56:53 Min.
Buch: Der ungezähmte Wald
audio
51:50 Min.
Verfassungsgerichtshof streicht Übergangsfrist Vollspaltenboden Schweine

Ein Gespräch mit dem Gründer und Betreiber.

Aufgewachsen auf einem Milchbauernhof in der Schweiz, verschlug Emanuel das Schicksal in die Steiermark. Dort begann er mit einigen Pferden zu leben, letztlich tatsächlich mit ihnen 2 Jahre zusammen auf der Weide in einem Wohnwagen. Bis er die ehemalige Trabrennbahn von Wildon als geeigneten Hof pachten konnte. Heute hat der Pferdegnadenhof Edelweiß 120 Tiere auf 5,5 ha Grund. Und neben Pferden auch Esel, Mulis, Schweine, Ziegen, Schafe, Hühner, Enten, Hunde, Katzen, Ochsen und Kühe.

pferdegnadenhof-edelweiss.at

Schreibe einen Kommentar