anno: Maria und ihre „Urmutter“ Isis

Podcast
anno
  • 20200811_anno_maria und isis
    29:30
audio
1 Std. 00 Sek.
anno im April: der Linzer Dom
audio
1 Std. 00 Sek.
anno im März: Männer, die etwas bewirkten
audio
1 Std. 00 Sek.
anno im Februar: Gründung des Klosters Mondsee vor über 1000 Jahren
audio
1 Std. 00 Sek.
anno im Jänner 2024: Wir feiern-Jubiläen verschiedenster Art
audio
1 Std. 00 Sek.
anno im Dezember: Glaubt trotz allem an Österreich!
audio
1 Std. 00 Sek.
anno im November: Tatra und Kardinalschnitten gegen Habsburg und Sachsen Coburg
audio
1 Std. 00 Sek.
anno: Wenn einer eine Reise tut...
audio
1 Std. 00 Sek.
anno im September: runde Gedenktage von Mickey Maus bis Leo Slezak
audio
59:56 Min.
anno im August: Steinzeitfunde im Mühlviertel
audio
59:15 Min.
anno im Juli: Wie Peuerbach Kolumbus rettete

Anlässlich des Feiertags „Maria Himmelfahrt“ am 15. August geht Dr Peter Sablatnig den Vorgängerinnen der Mutter von Jesus und damit auch ihren Vorbildern nach. Dabei stößt er auf einen Fund der ägyptischen Göttin Isis. Gefunden bei Ausgrabungen in Krefeld am Niederrhein. Interessant ist, wie sich auch das Bild Marias im Laufe der Kirchengeschichte verändert hat.

Schreibe einen Kommentar