#314 Amateurfunk, die faszinierende Wellenjagd

Podcast
Radio DARC
  • DARC-Radio-314-21022021-59min
    59:18
audio
59:21 Min.
#480 Guglielmo Marconi - der Technik Tycoon, der die Welt veränderte
audio
59:20 Min.
#479 Die Titanic, ein Eisberg, 1912 - Funk rettet Leben
audio
59:20 Min.
#478 "fast radio bursts" aus dem Weltraum
audio
59:21 Min.
#477 Amateurfunkkurse, Recht auf Reparatur, FERMI Paradoxon
audio
59:20 Min.
#476 Amateurfunk-Bake am Mond sendet Signal
audio
59:19 Min.
#475 Deutsches Amateurfunkgesetz ist 75 Jahre alt
audio
59:21 Min.
#474 Mittelwellen-Sendetechnik
audio
59:20 Min.
#473 Amateurfunkbake am Mond gelandet
audio
59:19 Min.
#472 Dokufunk, das Amateurfunk- Funk- und Radio-Archiv
audio
59:20 Min.
#471 Mensch den Maschinen ausgeliefert? Transistor in Atomgröße

Der Amateurfunk übt eine unbeschreibliche Faszination aus. Die Wellenjagd, die Suche nach dem Unbekannten, nach dem Verborgenen ist ein tolles Hobby.

Wie sonst könnte man sich erklären, dass es in Deutschland mehr als 60000 Lizenz-Inhaber gibt, in Österreich über 6000 und weltweit rund 2 Millionen.

Dieser Frage ging der Radio-Journalist Ulrich Land nach. Bekannt ist er durch seine zahlreichen Erzählungen, Romane, Essays und natürlich Reportagen.

——————–

Folgendes Fremdmaterial wurde in der Sendung verwendet:

  • LOBO – Someone to love
  • Charlie Dore – Pilot of the Airwaves
  • The Classics – Wings of an Eagle
  • Joice Hahn – CQ Serenade
  • MUD – Rocket
  • Simon & Garfunklel – Sound of Silence
  • The Tremeloes – Silence is golden

Schreibe einen Kommentar