„Endlich wieder ins Café!“

Podcast
Literarische Matinée um 10:00
  • 2021.01.26_1000.44-1030.00__literarische_matinee
    29:08
audio
29:08 Min.
Alternde Schriftsteller - alternde Protagonisten?
audio
29:08 Min.
Träumer des Realen, Schreiber des Ir-Realen - Franz Kafka zum 100.Todestag
audio
29:08 Min.
Anton meets Adalbert - am 23.Jänner 1868
audio
29:08 Min.
Hermann Hesse - Schriftsteller, Dichter, Maler und - Märchenerzähler
audio
29:08 Min.
Von Winter-Morgen zu Winter-Nächten
audio
29:08 Min.
Alle Jahre wieder - Der österreichische Buchpreis
audio
29:08 Min.
Zeit für Ingeborg Bachmann - Sie starb vor 50 Jahren
audio
29:08 Min.
Alle Jahre wieder - Der Deutsche Buchpreis
audio
29:08 Min.
Wir verreisen - mit der Bahn
audio
29:08 Min.
Sigmund Freud - aktuell als Schriftsteller?

Im Grand Café Odeon in Zürich gingen sie ein und aus – Künstler, Wissenschaftler, Politiker, Literaten und Literatinnen aller Nationen – so auch Max Frisch und Else Lasker-Schüler. Wir hören Ausschnitte aus Werken der beiden. Doch die Reise geht weiter, nach Prag. Im Café Slavia treffen wir auf Rainer Maria Rilke und seine ‚Prager Geschichten‘. In der Geschichte ‚König Bohusch‘ betritt gleich zu Beginn der Protagonist das ‚National-Café‘, eben das Café Slavia. Ein Sprung ins Café Imperial geht sich auch noch aus. Dort treffen wir einen unentschlossenen Franz Kafka, der die Gedichte von Else Lasker-Schüler so gar nicht schätzt.
Musikalischer Caféhaus-Begleiter – Sting!

Schreibe einen Kommentar