Allrounder am Schlagzeug: Bernhard Wimmer

Podcast
Das rote Mikro: Musikerportraits
  • 210920 bernhard wimmer
    59:58
audio
59:58 Min.
Clementine Fuchs, Dirigentin und Geigerin
audio
59:58 Min.
Simon Reithofer, Gitarrist. Ein Portrait
audio
59:58 Min.
Das folk.art Festival 2023
audio
59:58 Min.
Clarence Wolof & The Passengers
audio
59:58 Min.
20 Jahre Son of the Velvet Rat
audio
59:58 Min.
Piano und Akkordeon: Desustu
audio
59:58 Min.
Das Styrian Klezmore Orchestra
audio
59:58 Min.
Herr Lugus in Amerika (Teil 2)
audio
59:58 Min.
Herr Lugus: Graz - New York - Las Vegas
audio
59:58 Min.
Portrait des Pianisten Thilo Seevers

Zur Person: Bernhard Wimmer, geboren 1971, hat an der Grazer Musik-Uni klassisches und Jazz-Schlagzeug studiert und ist Mitglied mehrerer Bands unterschiedlicher Stilrichtungen, z.B. The Tiptoes, der berg oder Exploding Pig, sein jüngstes Projekt, an dem u.a. der bekannte Posaunist Luis Bonilla mitgewirkt hat.
In jungen Jahren war Bernhard Wimmer mit Hubert von Goisern auf dessen „Grenzenlos“-Tour in Afrika und ist auch auf dem 2006 veröffentlichten Goisern-Album „Derweil“ zu hören.

Sendungsinhalt: Bernhard Wimmer erzählt von der Faszination, die das Auf-der-Bühne-Stehen schon als Kind auf ihn ausgeübt hat, vom Erlebnis, als Support-Band von Weltstars wie Bob Dylan vor riesigem Publikum aufzutreten, von den Ensembles, in denen er gespielt hat oder noch spielt, und der Musik, die sie machen. Von allen Gruppen hat er Hörproben aus seinem Archiv mitgebracht.

Weitere Informationen: Portrait Miriam Bichler und The Tiptoes (29.10.2018)

Bilder

210906-manuskripte-u-roiss - Bernhard Strobel, Barbara Frischmuth und Stephan Roiss während der Lesungen in Graz (von links nach rechts), Foto © Barbara Belic
Bernhard Strobel, Barbara Frischmuth und Stephan Roiss während der Lesungen in Graz (von links nach rechts), Foto © Barbara Belic
1535 x 1075px

Schreibe einen Kommentar