Seitenwind – Sendung 12 mit Monika Röth und Günter Rubik

Podcast
Seitenwind
  • Zoom0014
    41:16
audio
51:37 Min.
Seitenwind - Sendung 47: Literatur - Welten unter der Oberfläche
audio
42:30 Min.
Seitenwind – Sendung 46: Ein Beruf für und mit Weltoffenheit
audio
48:44 Min.
Seitenwind - Sendung 45: Lou Conrad und die genussvolle Wachau
audio
42:30 Min.
Seitenwind - Sendung 44: Ein Beruf für und mit Weltoffenheit
audio
45:05 Min.
Seitenwind - Sendung 43: Wie Worte in die Luft werfen
audio
39:40 Min.
Seitenwind - Sendung 42: Vorlesen bringts - schon ab dem 3. Lebensmonat
audio
42:22 Min.
Seitenwind - Sendung 41: Einfach schöne Bücher - nicht nur für Weihnachten
audio
48:53 Min.
Seitenwind - Sendung 40: Ich hab' geglaubt, ich fall in Ohnmacht - Die Autorin Andrea Heinisch
audio
43:46 Min.
Seitenwind - Sendung 39: Ich bin mein eigener Verlag - Nachgefragt bei Marion Wiesler
audio
37:12 Min.
Seitenwind – Sendung 38: Nur keine Wasserglas-Lesung

Die Gründerin und der Gründer der Hörbuchhandlung Audiamo Wien – Berlin, Monika Röth und Günter Rubik sprechen über die Formen gesprochener Literatur und die Ursachen für den Aufschwung des Hörbuchs zur Jahrtausendwende. Ebenso geben sie einen Einblick, wann und zu welchem Zweck Hörbücher konsumiert werden und welche Bedeutung die „Kassettenkinder“ für Hörbuch, Podcast und Feature haben.

Schreibe einen Kommentar