Komponistinnen heute

Podcast
Atelier für Neue Musik
  • Poesie der Komponistinnen
    59:23
audio
59:25 Min.
do trans-Art_94
audio
59:25 Min.
trans-Art in Rovinj
audio
59:26 Min.
do trans-Art_93
audio
59:25 Min.
trans-Art Workshop 30 Jahre Kunst
audio
59:25 Min.
trans-Art mit Karlheinz Essl in der Ewigkeitsgasse
audio
59:25 Min.
do trans-Art91
audio
59:25 Min.
trans-Art Performance mit Dominik Kreuzer
audio
59:25 Min.
do trans-Art90
audio
59:25 Min.
30 Jahre künstlerisches Schaffen von Astrid Rieder
audio
59:26 Min.
do trans-Art89

Große Komponisten und Musiker aus der Geschichte – oft wird hier schnell an viele Männer gedacht. Jedoch gibt es eine große Anzahl von Komponistinnen und Musikerinnen, welche die Geschichte der Musik geprägt haben. Das Projekt „Poetry of Woman Composers“ ist eine poetisch-musikalische Auseinandersetzung mit wunderbaren Komponistinnen, welches uns hierauf hinweist und uns Komponistinnen ins Gedächtnis ruft, die nicht vergessen werden dürfen. Die Musik, welche auf der CD zu hören ist, entdeckt die Musikgeschichte aus einer besonderen Perspektive und zieht Verbindungen zwischen neuer und historischer Komponierkunst.

In einer Erinnerungsreise an die MUSICA FEMINA 2018, auf der Künstlerin Astrid Rieder auch selbst eine Performance dargeboten hatte, stellt die Künstlerin verschiedene Eindrücke aus „Poetry of Woman Composers“ von Musikerinnen neuer Musik vor.

Schreibe einen Kommentar