Erlebnisbericht aus dem Schlachthof

Podcast
Tierrechtsradio
  • 2022-06-17_schlachthof
    43:10
audio
46:18 Min.
Jagd und das Volksbegehren für ein Bundes-Jagdgesetz
audio
56:53 Min.
Buch: Der ungezähmte Wald
audio
51:50 Min.
Verfassungsgerichtshof streicht Übergangsfrist Vollspaltenboden Schweine
audio
52:48 Min.
Primatenversuche an der Universität Wien
audio
56:42 Min.
Interview mit Karl Liechtenstein
audio
56:58 Min.
Veganerin aus ORF-Brennpunkt-Sendung erzählt von ihren Erfahrungen
audio
49:59 Min.
Tiertransporte aus Österreich bis nach Algerien
audio
49:27 Min.
Das Tierschutzjahr 2023
audio
56:57 Min.
COP26 & COP27 – Klimakonferenzen in Glasgow und Sharm El-Sheikh
audio
48:34 Min.
Freilandschweinehaltung Hubmann soll behördlich geschlossen werden

Apokalypse für die einen, Alltag für die anderen.

Es war ein kleiner Schlachthof, in dem jede Woche an einem Tag 20 Schweine und 10 Rinder getötet werden. Und eines der Schweine war aus Freilandhaltung. Aber der Tod so grauenhaft, dass es kaum in Worte zu fassen ist.

Schreibe einen Kommentar