KI/AI — Realität und/oder Fiktion?

Podcast
Austria Safe
  • Austria Safe 2022-08-10
    36:59
audio
30:01 Min.
Veranstaltungsausblick 2024
audio
34:33 Min.
Ausblick 2024
audio
30:05 Min.
Rückblick 2023
audio
30:03 Min.
Heißer Herbst - Veranstaltungsrückblicke
audio
30:01 Min.
Autonome Mobilität
audio
29:59 Min.
Sicher im Urlaub
audio
30:00 Min.
Künstliche Intelligenz und was zu beachten ist
audio
30:03 Min.
Datenschutz
audio
30:01 Min.
Massenüberwachung und Beeinflussung
audio
57:00 Min.
Frauen in der IT-Sicherheit - Weltfrauentag 2023

Der erste Teil beschäftigt sich mit der Problematik des AMS-Algorithmus. Dazu spricht Peter Ranisch mit Barabara Wimmer, die dazu seit etlicher Zeit diverse Artikel auf furturezone.at veröffentlicht hat. Unter anderem:

https://futurezone.at/netzpolitik/ams-algorithmus-seit-corona-ist-datenbasis-wertlos/401101638

https://futurezone.at/netzpolitik/ams-algorithmus-sollte-ganz-abgedreht-werden/401009924

https://futurezone.at/netzpolitik/was-der-neue-ams-algorithmus-fuer-frauen-wirklich-bedeutet/400617302

 

Danach ein Gespräch zwischen Peter Ranisch und Barabara Wimer zu ihrem neu erschienen fiktiven Kriminalroman „Jagd im Wiener Netz“ welches im Jahr 2028 spielt uns sich mit KI und Sicherheitslücken in Rechnern beschäftigt

https://barabara-wimmer.net

 

und als Abschluss erklärt uns Andreas Schindler ausführlich was unter KI/AI zu verstehen ist.

Schreibe einen Kommentar