„Tod und Mädchen“

Podcast
radioattac
  • 1004_radioattac
    29:26
audio
29:30 Min.
1085. radio%attac - Ulrich Brand im Gespräch mit Lisa Mittendrein Teil 02
audio
29:30 Min.
1084. radio%attac - Ulrich Brand im Gespräch mit Lisa Mittendrein Teil 01
audio
29:27 Min.
1083. radio%attac – #zusammenhaltNÖ
audio
29:57 Min.
1082. radio%attac Erfahrungen mit Mehrfachdiskriminierung im kapitalistischen System Folge 1, Teil 2
audio
29:46 Min.
1081. radio&attac Erfahrungen mit Mehrfachdiskriminierung im kapitalistischen System Folge 1, Teil 1
audio
29:30 Min.
1080. radio%attac - Indigener Hip-Hop in Australien #2
audio
29:30 Min.
1079. radio%attac Simon Schaupp im Gespräch mit Lisa Mittendrein Teil 3
audio
29:30 Min.
1078. radio%attac Simon Schaupp im Gespräch mit Lisa Mittendrein Teil 2
audio
29:30 Min.
1077. radio%attac Simon Schaupp im Gespräch mit Lisa Mittendrein Teil 1
audio
29:30 Min.
1076. radio%attac – Playlist Wirtschaft, Arbeit, Geld #04

In dieser Ausgabe unterhält sich Sabine Weninger-Bodlak mit der österr. Schriftstellerin und Drehbuchautorin Hilde Berger. Eine beeindruckende Frau, die zu Zeit der österreichischen Frauenbewegung ihre Karriere begonnen hat.
In ihrem Buch „Egon Schiele Tod und Mädchen“ (Hollitzer Verlag) widmet sie sich dem weltbekannten Künstler, gibt „seinen Frauen“ einen Namen und gibt Einblick in ihr Leben, zu einer Zeit, in der Frauen keine Stimme und einen eindeutigen Platz in der Gesellschaft hatten. Im Film zum Buch schrieb sie das Drehbuch und erhielt dafür 2017 eine Romy, gemeinsam mit ihrem Mann, Dieter Berner.

Musik: Max Raabe, Für Frauen ist das kein Problem (Dauer: 3:13)
Redaktion: Sabine Weninger-Bodlak

Schreibe einen Kommentar