Mein Bücherregal von H bis L – Bücher zum Wiederlesen

Podcast
Literarische Matinée um 10:00
  • 2022.09.06_Mein Bücherregal H bis L
    29:08
audio
29:08 Min.
Karl Kraus - Moralist der Sprache - zum 150.Geburtstag
audio
29:08 Min.
Paul Benjamin Auster - 'Ein Leben in Worten'
audio
29:08 Min.
Alles außer flach - Literatur aus den Niederlanden und Flandern
audio
29:08 Min.
Sendungsmacherin und Schriftstellerin - Claudia Taller
audio
29:08 Min.
Welttag der Poesie und Frühlingsanfang
audio
29:08 Min.
Anton meets Adalbert - am 2.April 2024
audio
28:19 Min.
Lou Andreas-Salomé - Muse, Schriftstellerin,Psychoanalytikerin
audio
29:08 Min.
Alternde Schriftsteller - alternde Protagonisten?
audio
29:08 Min.
Träumer des Realen, Schreiber des Ir-Realen - Franz Kafka zum 100.Todestag
audio
29:08 Min.
Anton meets Adalbert - am 23.Jänner 1868

Vor drei Jahren habe ich Ihnen das erste Mal Bücher aus meinem Bücherregal vorgestellt – Bücher, deren AutorInnen mit den Buchstaben A bis G beginnen. Diesmal geht es mit den Buchstaben H bis L weiter. Ich stelle Ihnen vor –
Siri Hustvedt mit ihrem Roman ‚Der Sommer ohne Männer‘, Florian Illies mit ‚Liebe in Zeiten des Hasses, Chronik eines Gefühls  1929-1939‘, Reinhard Kaiser-Mühlecker mit seinem Debütroman ‚Der lange Gang über die Stationen‘ und Fritz Lehner mit dem Roman ‚Hotel Metropol, Ankunft‘, dem ersten Band der Romantrilogie ‚Hotel Metropol‘.
Musikalische Begleiterin – Sophie Auster, Tochter der Schriftstellerin Siri Hustvedt und des Schriftstellers Paul Auster

Schreibe einen Kommentar