Feiern, ehren, erzählen und danke sagen

Podcast
Hoch hinaus Natur erleben
  • 2022_10_21_Hoch_hinaus_Herbstfest_cba
    26:55
audio
26:31 Min.
Von Rotzglocken und Zungenküssen. Skitechnik im Gelände
audio
29:24 Min.
Der weiße Hai der alpinen Gefahren
audio
29:32 Min.
Bergsteigen in der Klimakrise
audio
29:25 Min.
100 Jahre Carl von Stahl Haus 
audio
29:49 Min.
Klettern mitten in der Stadt Salzburg
audio
30:00 Min.
Von wilden Wassern
audio
26:32 Min.
Dokumentieren was war: Alpine Vereine und Archivarbeit
audio
30:00 Min.
Mit Citizen Science gegen die globale Biodiversitätskrise
audio
28:17 Min.
Früh übt sich: OutdoorApps für Kinder & Jugendliche
audio
23:57 Min.
Wie entsteht der Salzburger Lawinenlagebericht?

Im Oktober fand zum zweiten Mal das Herbstfest des Salzburger Alpenvereins mit Musik, Speis und Trank statt. Das konnten sich Till und Michael nicht entgehen lassen und begaben sich mit dem Radiofabrik-Mikrofon in der Hand auf die Suche nach interessanten Interviewpartner*innen.

Roland Kals, der Vorstandsvorsitzende des AV Salzburg (treuen Hörer*innen bekannt aus „Unbezahlbare Arbeit für die Ehre„), hat uns erzählt was die Idee hinter dem Fest ist: eine Anerkennung für ehrenamtlich Arbeitende und langjährige Mitglieder. Zwei solche, die schon seit mehr als 70 Jahren mit dem Alpenverein unterwegs sind, haben uns von den prägendsten Erlebnissen ihres langen Berglebens erzählt. Auch über die Jugend gibt es viel zu berichten, was Judit Schachinger, die Jugendteamleiterin des AV Salzburg, gerne tat. Auch sie kennen unsere Hörer*innen schon aus der Ausgabe: „Wir trauen ihnen etwas zu“

Foto: Christian Pichler

Schreibe einen Kommentar