[O-Ton] Gedenken an Novemberpogrom am Platz der Opfer der Deportation in Wien 2022

Podcast
O-TON (unbearbeiteter Originalton)
  • 20221109aspangbahnhof
    54:13
audio
1 Std. 04:32 Min.
[O-Ton] Gedenken an Kämpfer*innen gegen den Austrofaschismus im Goethehof in Wien-Kaisermühlen am 18.2.2024
audio
42:38 Min.
[O-Ton] Demo gegen Akademikerball am 16.2.2024 in Wien
audio
57:03 Min.
[O-Ton] One Billion Rising Vienna am 14. Feber 2024
audio
32:04 Min.
[O-Ton] Antifaschistischer Budenbummel am 14. Feber 2024 in Wien
audio
25:47 Min.
[O-Ton] Antifaschistische Demonstration zum Tag des Aufstands gegen den Austrofaschismus am 12. Februar 2024 in Wien
audio
1 Std. 09:17 Min.
[O-Ton] 500. Tag des Sitzstreiks für iranische Frau-Leben-Freiheit-Bewegung vor Uno-City am 7.2.2024 (Ausschnitte)
audio
13:26 Min.
[O-Ton] Ausschnitte aus Demo gegen Hinrichtungswelle im Iran am 3. 2. 2024 in Wien
audio
32:12 Min.
[O-Ton] Neuerliche Mahnwache für die palästinensischen und israelischen zivilen Opfer am 28.1.2024 in Wien
audio
47:57 Min.
[O-Ton] „Nie wieder ist jetzt!“ – Jetzt-Zeichen-setzen-Gedenkveranstaltung zum Holocaust-Remembrance-Day am 27. Jänner 2024 am Heldenplatz in Wien
audio
2 Std. 20:30 Min.
[O-Ton] Zigtausende gegen Rechtsextremismus am 26. Jänner 2024 in Wien

Ungeschnittene Aufzeichnung der Gedenkveranstaltung.

Rund 100 Personen beteiligten sich am 9. November 2022 am jährlichen Gedenken an die Opfer der Novemberpogrome am Platz der Opfer der Deportation in Wien 3, wo der Aspangbahnhof gestanden ist, von dem aus 1939–1942 zehntausende Jüd*innen in Vernichtungslager transportiert worden sind.

„In den Jahren 1939 – 1942 wurden vom ehemaligen Aspangbahnhof zehntausende österreichische Jüdinnen und Juden in Vernichtungslager transportiert und kehrten nicht mehr zurück.“

Redebeiträge (alphabetisch) u. a. von:

  • Susanne Empacher
    Grete Jost-Komitee
  • Fiona Herzog
    FreiheitskämpferInnen, Opfer des Faschismus und aktiver AntifaschistInnen Landstraße
  • Hannah Lessing
    Generalsekretärin, Nationalfonds der Republik Österreich für Opfer des Nationalsozialismus
  • Simon Neuhold
    Bundesverband österreichischer AntifaschistInnen, WiderstandskämpferInnen und Opfer des
    Faschismus / KZ-Verband
  • Barbara Staudinger
    Direktorin Jüdisches Museum Wien
  • Karl Öllinger
    Abgeordneter zum Nationalrat a.D.

Musik:

  • Maren Rahmann

Schreibe einen Kommentar