„Oberösterreich hat vieles verschlafen“

Podcast
Die Sonne und wir
  • 220221130_168_Die Sonneund wir_Gerhard Fischer_Radlobby
    30:00
audio
1 Std. 00 Sek.
Trinkwasserschutz in Oberösterreich
audio
30:00 Min.
„mich auf die Straße zu kleben, macht mir keinen Spaß“
audio
30:00 Min.
Schweinehaltung in Österreich - brauchen wir Vollspaltenböden?
audio
30:00 Min.
Konsumdialoge Lebensmittel
audio
30:00 Min.
Petition - zeitgemäßes Bodenschutzrecht für OÖ
audio
30:00 Min.
Nachhaltiger Güterverkehr
audio
30:00 Min.
Projekt Klimaguide
audio
30:00 Min.
neues Gesetz gegen Lichtverschmutzung beschlossen
audio
30:00 Min.
Autarkie
audio
30:00 Min.
Klimawandelanpassung - Adapterra Awards

Radfahren soll Teil der Verkehrswende sein.
Dabei wird nur wenig investiert. Ein Bruchteil des Budgets der oberösterreichischen Landesregierung wird für die Radinfrastruktur verwendet.

Viele Menschen wollen trotzdem auf das Rad. Wie der Einstieg aussehen könnte, erklärt Gerhard Fischer. Er ist Vorsitzender der Radlobby OÖ und spricht über Alltagsradfahren mit Lars Pollinger.

Schreibe einen Kommentar