Die Pflege spricht und sie ist sauer!

Podcast
Pflegestützpunkt. Wie wir pflegen und pflegen wollen
  • 2022-12-23_Die Pflege spricht
    60:00
audio
59:59 Min.
Pflege und Bildung - Wie hat das miteinander zu tun?
audio
1 Std. 00 Sek.
2. Steirische Equal Care Day-Konferenz 2024
audio
1 Std. 01 Sek.
Mobile psychiatrische Betreuung und Pflege für Menschen mit Bedarf sowie für pflegende Angehörige
audio
59:59 Min.
Bullshit! Wer sagt hier wem, wer was werden soll? Ein Krankenpfleger über seine Berufswahl
audio
1 Std. 02 Sek.
Streifzug zu gePFLEGten Angeboten in Graz
audio
59:58 Min.
Fairsorgende Gesellschaften. Perspektiven von der Sommerakademie der sozialen Bewegungen 2023
audio
59:58 Min.
Jung betroffen von Demenz
audio
1 Std. 00 Sek.
Organisieren wir uns - Organise for Change!
audio
1 Std. 00 Sek.
Berufspolitik in der Pflege - Teil 2
audio
1 Std. 01 Sek.
Berufspolitik in der Pflege - Teil 1

Die Pflege spricht!
…lautete der Titel des Podiumsgesprächs am 21.10.2022 im Bildungsverein der KPÖ. Moderator Christopher Fröch brachte es bei der Begrüßung gleich auf den Punkt: „Wie in der Pflege wird dieses Podium auf das Wesentliche konzentriert, weil mehr Zeit bleibt nicht“.

Setting: max. 2 min. für Fragen & Statements vom Publikum und den Antworten der Podiumsgäste

Podiumsgäste:
Alexander Gratzer, Leiter der Abteilung Gesundheit, Pflege und Betreuung der AK Stmk.
Robert Krotzer, Grazer Stadtrat für Gesundheit, Pflege, Integration und Beschäftigung
Gertraud Krug, Abteilungsleiterin Pflegewohnhäuser, Caritas der Diözese Graz-Seckau
Marianne Raiger, Vorsitzende ÖGKV Landesverband Stmk.
Wolfgang Schwab, DGKP, Arbeitskreis Gesundheit & Pflege der KPÖ, Betriebsratsvorsitzender Diakonie Stmk.

Aus der Veranstaltungsankündigung: Inhaltliche Präzision und rasche Reaktionsfähigkeit sind gefordert. Also exakt das, was die zuständigen Landes- und Bundespolitiker:innen seit Jahren vermissen lassen…..

SCHAUPLATZWECHSEL auf die Straße:

Die Pflege ist sauer!
Über 12.000 Unterschriften für bessere Arbeitsbedingungen in der Pflege wurden vom Arbeitskreis Gesundheit & Pflege der KPÖ in den vergangenen Monaten gesammelt. Die Übergabe der Petition durch Erstunterzeichner Wolfgang Schwab an LH Christopher Drexler (ÖVP) ließ mehrere Wochen auf sich warten. Deshalb wurde am 13. Dezember vor der Landtagssitzung (wieder) eine Kundgebung abgehalten. Unter dem Motto „Die Pflege ist sauer!“ wurde der Unmut kundgetan:

„Zu wenig Ausbildungsplätze, zu wenig Personal in den Einrichtungen, zu geringe Gehälter in Ausbildung und Beruf, zu hohe Arbeitsbelastung: Seit Jahren weisen wir auf die offensichtlichen Probleme im Pflegewesen hin. Weder der Landeshauptmann noch die Landesrätin haben uns zugehört

so Wolfgang Schwab, der noch in derselben Woche einen Termin beim Landeshauptmann zur Unterschriftenübergabe und Gespräch erhielt.

In dieser Sendung sind Ausschnitte vom Podiumsgespräch sowie ein Interview mit Wolfgang Schwab bei der Kundgebung zu hören.

Musik: Eels

Relevanter link: Petition Geht’s der Pflege gut, geht’s uns allen gut!

Fotocredit: Julia Prassl

Schreibe einen Kommentar