Tera FM: Was ist Waldorfpädagogik?

Podcast
Tera FM
  • TeraFM05012023
    60:00
audio
1 Std. 00 Sek.
Deep Dive mit Daniel und Didi
audio
1 Std. 00 Sek.
SLEAD - Service Learning for Democracy in Europe
audio
1 Std. 00 Sek.
Heilstättenschule Neuromed Campus Linz
audio
1 Std. 00 Sek.
TERA FM Warum braucht Bildung Forschung?
audio
1 Std. 00 Sek.
Schwer . Lesen
audio
1 Std. 00 Sek.
Erasmus in Linz und Studierenden Radio und TV in Irland
audio
1 Std. 00 Sek.
TERA FM - Internationale “Winterschool” an der PHOÖ!
audio
1 Std. 00 Sek.
Berufsschulen in Österreich - am Beispiel der BS 9 in Linz
audio
1 Std. 00 Sek.
Erasmus Studierende im Dialog
audio
1 Std. 00 Sek.
TERA FM - Wissenschaftliches Arbeiten in Zeiten von KI

Pädagogische Alternative und/oder Weltanschauung? 

Waldorfpädagogik und Rudolf Steiner Schulen sind weit verbreitet und viele Menschen nützen sie als pädagogische Alternative. Der Ursprung des Konzepts liegt aber in einer Weltanschauung bzw. Weltdeutung, die Rudolf Steiner für viele Lebensbereiche als Konzept entwickelt hat – von der Landwirtschaft bis zur Medizin.

TERA FM spricht mit Josef Kogler, der mit der sogenannten “Regelschule” “beide Welten” kennt, eine Ausbildung zum Waldorflehrer in Großbritannien absolviert hat und auch an verschiedenen Waldorfschulen im In- und Ausland als Lehrer tätig war.

1 Kommentar

  1. Kommentare sind immer willkommen – wir sind offen für Diskussion. Aber wir sind nicht offen, für unreflektierte, undifferenzierte, anonyme Kommentare, bei denen sich wie kürzlich erfolgt, der/die Kommentartor/in nicht einmal namentlich dazu stehen traut, aber „starke“ Sprache gebraucht. So einen Schrott löschen wir – sorry!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar