acme radiolab #200 „weises rauschen“

Podcast
a.c.m.e,- radiolab
  • radiolab
    61:08
audio
1 Std. 17 Sek.
a.c.m.e,-radiolab #194 "Unoptimiertens"
audio
59:20 Min.
a.c.m.e,-Radiolab_04.Dez "Die Welt ist Kabel"
audio
1 Std. 00 Sek.
a.c.m.e,-Radiolab_21.Dez "Denk an Rene Benko"
audio
59:58 Min.
a.c.m.e,-Radiolab_07.jan "Dorfromantik und Cancelculture"
audio
1 Std. 00 Sek.
a.c.m.e,-Radiolab_24.Dezember "Ungringed"
audio
1 Std. 00 Sek.
a.c.m.e,-Radiolab_10Dezember "Applaus Applaus"
audio
1 Std. 01 Sek.
a.c.m.e,-Radiolab_12.Nov "vs. TURBO"
audio
59:56 Min.
a.c.m.e,-Radiolab_29.Oktober "geteiltes Leid"
audio
59:59 Min.
a.c.m.e,-Radiolab_15Okt. "Grenzen, Geld und Religion"
audio
59:56 Min.
a.c.m.e,-Radiolab_01.Oktober "Sollen sie doch Burger fressen"

ja, man würde „weißes rauschen“ schreiben, aber vielleicht gibt es auch „weises“ rauschen. who knows? martin vermutet es, allein am mikro in seinem keller sitzend. die ersten 20 minuten behandeln die aktuelle missbrauchskausa in der kulturbranche, aber danach wird es etwas heiterer. musik ist eigentlich auch ganz gut.

Schreibe einen Kommentar