„Ich werde immer am Boden bleiben!“- Kabarettist Mittmannsgruber im Interview

Podcast
So bunt ist das Innviertel
  • Kabarettist Benedikt Mittmannsgruber im Interview
    20:00
audio
52:25 Min.
Ausstellung "BLEIB"
audio
07:27 Min.
Host d'as scha gheat?
audio
43:34 Min.
So bunt is(s)t das Innviertel mit Haubenköchin Viktoria Stranzinger
audio
42:29 Min.
Alles Freaks!
audio
32:30 Min.
Lebenshilfe Arbeitsgruppe
audio
34:35 Min.
Die (andere) weibliche Seite
audio
31:49 Min.
Lebenshilfe Förderbereich
audio
17:32 Min.
LEADER im Gespräch
audio
23:05 Min.
Lebenshilfe Lohnsburger Laden
audio
1 Std. 08:01 Min.
Lebenshilfe Werkstätte in Ried

Kabarettist Benedikt Mittmannsgruber gastierte mit seinem zweiten Programm „Der seltsame Fall des Benedikt Mittmannsgruber“ Anfang Jänner in Schärding. Als einer der bekanntesten Newcomer der Kabarett-Szene hat es sein Humor bereits über die Landesgrenzen geschafft. 2021 erhielt der gebürtige Mühlviertler den Goldenen Stuttgarter Besen – dieser zählt zu den renommiertesten Kabarett-Wettbewerben im deutschsprachigen Raum.

Sabine Traxler vom Freien Radio Innviertel hat die Gelegenheit genutzt, um Benedikt Mittmansgruber noch vor seinem Auftritt ein paar Fragen zu stellen: zu seinem neuen Pullover, seinem Erfolg, Kabarett an sich und überhaupt zu ihm als Person.

Schreibe einen Kommentar