weihe des papstkreuzes im wiener donaupark und dokumentation der aktionen der gegner

Podcast
trotz allem
  • herby ansage 120616
    00:18
  • interview aktivist 120616
    01:18
  • interview homosex - strafe 120616
    00:46
  • interview ludwig 120616
    02:42
  • interview schoenborn 120616
    02:46
  • interview sepp 120616
    00:54
  • interview versuch 120616
    00:22
  • stimmung + interviewversuch 120616
    02:16
audio
56:59 Min.
Pressekonferenz und Führung durch die neue Protestarchitekturausstellung im Museum für Angewandte Kunst in Wien
audio
1 Std. 03:45 Min.
"PROTEST/ARCHITEKTUR. Barrikaden, Camps, Sekundenkleber" Neue Austellung im MAK - Interview mit Kuratoren Oliver Elser & Sebastian Hackenschmidt
audio
57:00 Min.
Geleakt: Massenbaumfällungen entlang des Donaukanals/der A4 - Pressekonferenz vom 24.1.2024
audio
56:59 Min.
Freies Donaufeld statt Betonierwahn - Reportage von der DoSama Kundgebung
audio
57:00 Min.
Widerstand gegen die Wiener Neustädter Ostumfahrung - Update
audio
56:56 Min.
Lost trains - Interview zur Greenpeace Studie
audio
56:31 Min.
Greenpeace Aktion für Ende der Plastikflut und Ziviler Ungehorsam gegen Tunnespinne in Feldkirch
audio
56:42 Min.
Braucht es im und mit dem Superwahljahr 2024 eine Wende zu partizipativen Demokratieformen?
audio
57:00 Min.
Allianz für Substanz fordert: Statt Neubau - Bestand als ökosoziale Ressource nutzen
audio
56:52 Min.
Rettet die Bäume! Die Umweltinitiative Wienerwald im Interview: Entlang der A4 will die Asfinag über tausend Bäume fällen ...

da das papstkreuz eigentlich nur eine auf kurze zeit befristete genehmigung hatte war es schon erstaunlich, dass es bis jetzt stand. was aber die gemüter der bewohnerInnen von wien besonders beruehrte, war der umstand, das sich jetzt sogar die gemeinde wien genoetigt sah, einerseits die genehmigung zu verlaengern und weiters sich auch noch mit ca. 50% an den kosten der renovierung zu beteiligen.

am samstag den 16. juni 2012 wurde das kreuz nun durch kardinal schoenborn (gemeinsam mit vizebuergermeister ludwig) erneut geweiht. es waren ca 150 menschen anwesend, der groesste teil kam allerdings aus polen, wienerInnen waren nur wenige anwesend.

gegen diese verschwendung von steuermitteln (angeblich ist ja die kirche vom staat getrennt) protestierten ca. 15 personen mit transparenten (teures kruzifix, aber missbrauch macht nix) und spruchtafeln. sie wurden ziemlich rupig behandelt und teilweise sogar beschimpft, was sie aber stumm ertrugen. es wurden auch stimmen laut, die es schon eigenartig fanden, dass sich gerade die organisationen hier zusammenfanden, die den missbrauch in ihren bereich bis heut gedeckt haben und auch jetzt noch sehr langsam sind wenn’s um die ehrliche aufarbeitung geht.

hier einige eindruecke.  die o-toene der offiziellen veranstaltung kommen demnaechst.

eine dokumentation von herby loitsch.

 

siehe auch:

 

http://hpd.de/node/13578

http://wien.orf.at/news/stories/2537381/

Bilder

am fusse des kreuzes - goetzenbilder
2848 x 1602px
andaechtig kruzi-fixen, vorher ministranten .....?
2848 x 1602px
das papstkreuz
2848 x 1602px
der kardinal und sein team
2848 x 1602px
die gegner sind mitten unter ihnen - 01
2848 x 1602px
die gegner sind mitten unter ihnen - 02
2848 x 1602px
die massen
2848 x 1602px
die polnischen legionen
2848 x 1602px
die prominenz
2848 x 1602px
die prominenz laechelt in die kammeras - 02
2848 x 1602px
die prominez laechelt in die kammeras
2848 x 1602px
ein kreuztraeger
1602 x 2848px
einer der agressiven "christen"
2848 x 1602px
freundschaft im missbrauch
2848 x 1602px
hetze gegen schwule, no problem
1602 x 2848px
kardinal schoenborn
2848 x 1602px
kardinal schoenborn mit wanderhut
2848 x 1602px
kardinal schoenborn predigt
2848 x 1602px
kardinal schoenborn segnet
2848 x 1602px
katholische maennerbewegung
2848 x 1602px
kein steuergeld fuer die kirche
2848 x 1602px
konfrontation
2848 x 1602px
teures kruzifix - missbrauch macht nix
2848 x 1602px
transparent gegen missbrauch
2848 x 1602px
verGELDs Gott herr haeupl
2848 x 1602px
vizebgmst ludwig beugt sein haupt vor dem kardinal
2848 x 1602px

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar