HPV – Impfung schützt vor Krebs

Podcast
FRF-Info
  • 20230218_Info_Krebshilfe Oberösterreich_HPV-Impfung_08-18
    08:18
audio
11:13 Min.
DORFTV: Medien.Partizipation.Demokratie
audio
10:25 Min.
Frauenkulturmonat März - Ankündigung Lesung: "Männer töten"
audio
06:59 Min.
Audioschnitt lernen wie ein Profi!
audio
08:01 Min.
Freistädter Frischling 2024
audio
12:48 Min.
KUPF OÖ präsentiert kulturspenden.at
audio
05:01 Min.
Zaum kochen mit dem OTELO Freistadt
audio
03:57 Min.
Selbsthilfegruppe für chronische Schmerzpatient*innen
audio
03:44 Min.
"Rickerl - Musik is höchstens a Hobby"
audio
05:00 Min.
Weihnachten in Prag - Lesung von Jaroslav Rudiš
audio
10:59 Min.
Atomkraft! Kein Ausweg aus der Klimakrise

Die HPV Impfung kann Krebserkrankungen verhindern. Es ist die erste Impfung die nachweislich vor einer Krebserkrankung schützt. Die Krebshilfe Oberösterreich informiert darüber, warum es für Mädchen UND Burschen so wichtig ist, geimpft zu sein. Die Impfung ist ab Februar bis zum 21. Lebensjahr kostenlos verfügbar. In Oberösterreich liegt der Impfschwerpunkt mit dem Schulprogramm in der 5. Schulstufe.

Maria Sauer, Geschäftsführerin der oberösterreichischen Krebshilfe, spricht über Details.

Broschüren und Informationsunterlagen können bei der Krebshilfe Oberösterreich kostenlos bestellt werden. Alle Broschüren sind auch auf der Homepage zum Download verfügbar www.krebshilfe.net

Foto: Maria Sauer, Marie-Therese Jahn

Schreibe einen Kommentar