WiderstandsChronologie 4. bis 17. März 2023

Podcast
WiderstandsChronologie
  • WiderstandsChronologie20230318
    15:18
audio
21:51 Min.
WiderstandsChronologie 4. bis 16. Feber 2024
audio
17:54 Min.
WiderstandsChronologie 21. Jänner bis 3. Feber 2024
audio
14:47 Min.
WiderstandsChronologie 7. bis 20. Jänner 2024
audio
56:29 Min.
WiderstandsChronologie Juli bis Dezember 2023
audio
17:35 Min.
WiderstandsChronologie 17. bis 30. Juni 2023
audio
19:53 Min.
WiderstandsChronologie 21. Mai bis 16. Juni 2023
audio
15:00 Min.
WiderstandsChronologie 6. bis 20. Mai 2023
audio
19:21 Min.
WiderstandsChronologie 16. April bis 5. Mai 2023
audio
17:00 Min.
WiderstandsChronologie 2. bis 15. April 2023
audio
17:32 Min.
WiderstandsChronologie 18. März bis 1. April 2023

+++ Proteste in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Pflege und Soziales Arbeitender +++ FrauenLesben-Demo +++ Take back the Streets +++

Am 8. März fanden in Wien wieder mehrere Kundgebungen und Demonstrationen anlässlich des internationalen Frauentags bzw. des internationalen feministischen Kampftags statt.

***

8. März 2023: Öffentliche Betriebsversammlung von in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Pflege und Soziales Arbeitenden

Nach Angaben von Eva kamen am Nachmittag des 8. März rund 100 in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Pflege und Soziales Arbeitende sowie solidarische Menschen zu einer öffentlichen Betriebsversammlung auf der Mariahilfer Straße.

Danke an Eva für die Aufnahme. [Redenausschnitt]

***

8. März 2023: FrauenLesben-Demo

Rund 120 Frauen beteiligten sich – wieder laut Eva – später an einer Kundgebung und Demonstration der Autonomen FrauenLesben-Organisationsgruppe auf der Mariahilfer Straße.

Auch hier ein Dankeschön an Eva für die Aufnahme. [Redenausschnitt]

***

8. März 2023: Feministische Take-Back-The-Streets-Demo

6500-7500 Personen nahmen an der feministischen Take-Back-The-Streets-Demo zum internationalen feministischen Kampftag vom Yppenplatz zum Sigmund-Freud-Park teil.

Ein Fokus wurde heuer auf internationale feministische Kämpfe gelegt. [Redenausschnitte]

Einige Teilnehmer*innen hatten sich bereits vorher bei der Außenstelle der für Einwanderung zuständigen Magistratsabteilung 35 am Richard-Wagner-Platz getroffen. [Redenausschnitt]

***

Außerdem …

… finden weiterhin Kundgebungen und Demonstrationen gegen das Mullah-Regime im Iran statt. Jeden Donnerstag wird immer noch am Platz der Menschenrechte gegen die Regierung demonstriert. Immer wieder gibt es Mahnwachen und Kundgebungen der „Omas gegen rechts“. Und obendrein gibt es immer wieder auch einiges, von dem ich nichts mitbekomme.

Schreibe einen Kommentar